Im Fokus

Klimafinanzierung

Geht es um die Finanzierung von Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen, steht bei internationalen Klimaverhandlungen die Frage im Zentrum, wie ab 2020 jährlich 100 Milliarden US-Dollar bereitgestellt werden können. Wie adelphis Aktivitäten zu dem Thema zeigen, ist dies längst nicht die einzige spannende Frage. » mehr

Klimafinanzierung
Emissionshandel und Kohlenstoffmärkte
Wasserdiplomatie
Sustainability Entrepreneurship
Themen
Leistungen
Newsletter
Newsletter
Projekte
Neuerscheinungen
Energy-efficient buildings – a business case for India?
News
Erneuerbare Energien für den Weltmarkt: adelphi unterstützt die Exportinitiative des BMWi
Exportorientierte Unternehmen benötigen umfangreiche Informationen, um sich optimal in ihren Zielmärkten positionieren zu können. Daher unterstützen adelphi und enviacon die Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundeswirtschaftsministeriums mit detaillierten Auslandsmarktinformationen. » mehr
adelphi verstärkt dena-Jury zum Modellvorhaben "Check-in Energieeffizienz"
Die Deutsche Energie-Agentur (dena) unterstützt mit dem Modellvorhaben "Check-in Energieeffizienz" bis zu 30 zukunftsweisende Sanierungsprojekte in Hotels und Herbergen. adelphi ist Teil der dazugehörigen Expertenjury, die die vielversprechendsten Vorhaben auswählt. » mehr
Emissionshandel weltweit im Aufwind – neuer ICAP-Report identifiziert drei Erfolgsfaktoren
Zehn Jahre nach dem Start des weltweit ersten Kohlenstoffmarktes in der EU existieren mittlerweile 17 verschiedene Emissionshandelssysteme auf vier Kontinenten. Der neue Status Report 2015 der International Carbon Action Partnership (ICAP) identifiziert drei Gründe für den weltweiten Erfolg von EHS. » mehr
Jetzt vorab anmelden für die Internationale Kommunale Klimakonferenz am 1./2. Oktober 2015
Kommunen spielen eine zentrale Rolle bei der Reduktion von Treibhausgasemissionen und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Beispiele guter Praxis hervorheben und ungenutzte Potenziale ausloten ist das Ziel der Internationalen Kommunalen Klimakonferenz (IKK) in Hannover. » mehr
Dezentrale Mehrleiter-Wärmenetze – energetisch reizvoll, aber auch politisch machbar?
Innovative dezentrale Wärmenetze versprechen viele Vorteile. Sie setzen auf erneuerbare Energien, sollen die Energieeffizienz erhöhen und zugleich als Wärmespeicher dienen. Aber wie können solche Wärmenetze politisch zielführend gefördert werden? Dieser Frage widmet sich adelphi im neuen Projekt "LowExTra". » mehr
Unterstützung für Umwelt- und Sozialunternehmer – jetzt für die SEED Awards 2015 bewerben
Afrikanische Unternehmen, deren Geschäftsmodelle zur sozialen und nachhaltigen Entwicklung ihres Landes beitragen, können sich ab sofort um einen der diesjährigen SEED Awards bewerben. adelphi organisiert den internationalen Wettbewerb zum achten Mal in Folge. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2015. » mehr
Lernen von den Natura 2000-Preisträgern: Zehn Tipps für erfolgreichen Naturschutz
Wie gelingen gute Natura 2000-Aktivitäten? Welche Faktoren führen zum Erfolg? adelphi hat die erfolgreichsten Bewerbungen für den ersten Europäischen Natura 2000 Award untersucht und beschreibt in seiner aktuellen Analyse die typischen Charakteristika von beispielgebenden Projekten. » mehr
» Weitere News