Alina Viehoff
Master of Science, Humangeographie
Analystin

Alina Viehoff arbeitet als Analystin im Programm Klimadiplomatie und Sicherheit bei adelphi. Die immensen Auswirkungen des vom Menschen verursachten Klimawandels werden immer deutlicher und können nicht mehr ignoriert werden. Sie setzt sich daher für wirksame multilaterale Handlungen und Kooperationen in ihrer Arbeit ein, um Antworten auf die grenzüberschreitenden Folgen des Klimawandels zu finden. Dafür betont sie die notwendige Förderung von lokalen Ansätzen und Akteur*innen.

„Während der Klimawandel verheerende Auswirkungen auf die Menschheit und den Planeten hat, sehe ich es als essenziell an, eine positivere Perspektive auf diese Herausforderungen zu entwickeln. Kann die Auseinandersetzung mit den sozio-ökologischen Problemen nicht auch zu mehr Dialog, Kooperation oder gar Frieden statt Konflikten führen? Und wie können diese Tendenzen verstärkt und in anderen gesellschaftlichen Bereichen genutzt werden?“

Ausgewählte Projekte