Anja Renner
Diplom Betriebswirtin
Projektmanager

Anja Renner arbeitet als Projektmanagerin im Themenbereich nachhaltiger Konsum bei adelphi. Ihr Fokus liegt darauf, Nachhaltigkeitsstrategien für die nationale Ebene zu entwickeln, zu implementieren und zu evaluieren sowie Gemeinwohlorientierung zu fördern.

So unterstützt sie das Umweltbundesamt und das BMU dabei, das nationale Programm für nachhaltigen Konsum und umweltpolitische Strategien zur Stärkung sozial-ökologischer Formen des Zusammenlebens und der Gemeinwohlorientierung zu implementieren. Im Rahmen des EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 der Europäischen Kommission beschäftigt sie sich mit Strategien zur Reduzierung des Energiekonsums von Endverbrauchern und Endverbraucherinnen unter Berücksichtigung des digitalen Wandels. Des Weiteren unterstützt sie das Umweltbundesamt bei der Erstellung eines Bilanzierungssystems zur Bewertung und zur Förderung von nachhaltigem Tourismus in Deutschland. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Vereinsarbeit und in Wirtschaftsunternehmen kennt Anja Renner sowohl die Blickwinkel von Verbänden, Nichtregierungsorganisationen und lokalen Kommunen als auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen.

Bei ihrer vorherigen Tätigkeit standen die Entwicklung gemeinsamer Standards, die Förderung von Partnerschaften und die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik im Zentrum ihrer Arbeit. Vor adelphi war Anja Renner mehr als sechs Jahre bei der Nachhaltigkeitsorganisation Futouris e.V. tätig. Gemeinsam mit öffentlichen Institutionen, internationalen Unternehmen und lokalen Partnern setzte sie Projekte zur Förderung nachhaltiger Tourismusstrukturen sowie zum Ressourcen- und Klimaschutz im In- und Ausland um. Zuvor hat sie beim Reiseveranstalter Thomas Cook an der Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie mitgewirkt sowie das Nachhaltigkeitsreporting für den Geschäftsbereich Central Europe erstellt. Weiterhin war sie bei dem ecuadorianischen Unternehmen EC Travel für Projektentwicklung und Nachhaltigkeitsprüfung von Tourismusprojekten verantwortlich.

Anja Renner hat ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre sowie in Regionalstudien Lateinamerika der Technischen Universität Dresden. Außerdem absolvierte sie ein Auslandssemester an der Universidad de Alicante (Spanien). In ihrer Diplomarbeit hat sie im Auftrag der Thomas Cook AG Empfehlungen für die Implementierung eines nachhaltigen Supply-Chain-Managements entwickelt und Zertifizierungssysteme bewertet.

Ausgewählte Projekte