Bianca Reichel
Master of Development Management
Senior Advisor

Bianca Reichel arbeitet als Senior Advisor bei adelphi in den Bereichen Klimaanpassung und Vulnerabilität. Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung als Beraterin und Senior Advisor bringt sie bei adelphi fachliches und methodisches Knowhow zur Weiterentwicklung und Anwendung von Anpassungsinstrumenten auf Bundes- und kommunaler Ebene sowie international ein. 

In den zwölf Jahren ihrer Berufstätigkeit hat Bianca Reichel zu den Themenschwerpunkten Klimaanpassung und Dezentralisierung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit gearbeitet. Sie leitete Programme, Projekte und Studien für internationale Auftraggeber wie KfW, Weltbank, GIZ, IFRC und UN Organisationen. Dabei wirkte sie über sechs Jahre maßgeblich an Pilotstudien und -vorhaben zu Nature-based Solutions bzw. Ecosystem-based Adaptation im Kontext urbaner Klimaresilienz in Mosambik mit.

Methodisch liegen ihre Kompetenzen bei Monitoring- und Evaluierungsinstrumenten, Wirkungsanalysen, Policy Assessments und partizipativen Erhebungsmethoden. Bianca Reichel ist Capacity WORKS zertifiziert. Ihre internationale Erfahrung umschließt Länder des südlichen Afrikas sowie den portugiesischsprachigen Raum.

Vor ihrer Tätigkeit bei adelphi arbeitete Bianca Reichel bei CES Consulting Engineers Salzgitter als leitende Projektverantwortliche. Ihre Berufslaufbahn begann sie bei der GIZ Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit als Juniorfachkraft für Monitoring und Evaluierung im Dezentralisierungsvorhaben in Mosambik. Anschließend war sie als selbständige Beraterin für Monitoring und Evaluierung im Bereich Katastrophenvorsorge und Klimaanpassung im südlichen Afrika tätig.

Bianca Reichel schloss ihren Master of Arts in Development Management an der University of Manchester ab. Zuvor studierte sie European Studies (B.A.) an der Universität Passau.