Carolin Weische
Projektassistentin

Carolin Weische unterstützt das Kommunikationsteam von adelphi. Schwerpunkte ihrer Arbeit bilden verschiedene Aufgaben in der Textredaktion, der internen Kommunikation sowie des Social-Media-Managements.

Vor ihrer Tätigkeit bei adelphi hat Carolin Weische ein Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) in Köln absolviert, wo sie unter anderem Stationen im ARD-Hauptstadtstudio Berlin, im Lokalstudio Bonn und beim ARTE-Wissensmagazin X.enius gemacht hat. Danach begann sie als freie Radiojournalistin für WDR5 und Cosmo zu arbeiten. Weiterhin war sie im Projekt „Biodiversität und Klimaschutz im Atlantischen Regenwald“ der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Brasilien tätig. Dort hat sie an einer projekteigenen Kommunikationsstrategie mitgearbeitet und projektinterne Monitorings unterstützt.

Carolin Weische hat Journalistik in Dortmund und Lissabon studiert. Derzeit studiert sie im Masterprogramm Global Change Management an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde.