Christopher Kardish
Master in Public Policy
Advisor

Chris Kardish ist Projektmanager bei adelphi und arbeitet in den Themenbereichen Emissionshandel, Marktmechanismen und Klimafinanzierung. Er analysiert Emissionshandelssysteme (ETS) für das Sekretariat der International Carbon Action Partnership (ICAP) und trägt zu deren Forschungsarbeiten, technischem Dialog und Aktivitäten zum Wissensaustausch bei. Außerdem ist er bei ICAP für die externe Kommunikation zuständig.

Chris Kardish kombiniert Erfahrungen in den Bereichen Klimapolitik, globale Entwicklung, Journalismus und Kommunikation. Er entwickelte ein fundiertes Wissen über die Ökonomie des Klimawandels, Instrumente zur Minderung des Klimawandels und zur Klimaanpassung. Im Rahmen vorheriger Tätigkeiten erwarb er Kenntnisse in der Datenanalyse von Finanzströmen der globalen Entwicklung, der Verwaltung digitaler Kommunikationsplattformen und im journalistischen Arbeiten. Im ICAP-Sekretariat analysiert er aktive und potenzielle ETS in Nordamerika und führt Analysen für politische Entscheidungsträger der ICAP-Mitgliedsstaaten zu technischen Aspekten des ETS-Designs durch. Diese Forschung zum ETS-Design, die Teil des technischen Dialogs von ICAP ist, konzentriert sich derzeit auf Fragen der CO2 Leakage, der Zuteilung von Emissionszertifikaten, der Wettbewerbsfähigkeit der Industrie und der CO2-Neutralität.

Vor seiner Rückkehr zu adelphi arbeitete Chris Kardish für die in Berlin ansässige globale Entwicklungsberatung SEEK Development, wo er für die Plattform Donor Tracker Entwicklungen von Finanzströmen wichtiger OECD-Geber analysierte und für die Kommunikation zuständig war. Zuvor war er bei adelphi als Projektassistent tätig und unterstützte Projekte zur Klimaanpassung. Bevor er nach Berlin kam, berichtete er als Journalist für verschiedene Medien in den USA über Politik, die Gesundheitsreform und Umweltthemen.

Chris Kardish erwarb einen Master of Public Policy an der Hertie School of Governance. Im Rahmen dessen verfasste er seine Masterarbeit als Visiting Researcher am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change. Davor studierte er im Bachelor Journalismus an der Ohio Universität.   

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen