Dr. Jürgen Hannak
Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Senior Projektmanager

Als Senior Projektmanager bei adelphi treibt Jürgen Hannak die verstärkte Verankerung von Nachhaltigkeitsmanagement und Ressourceneffizienz in internationalen Lieferketten voran. Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf dem Textil- und Ledersektor. Hier fördert er insbesondere Ansätze im betrieblichen Chemikalienmanagement und der Kreislaufwirtschaft sowie die Finanzierung nachhaltiger Produktion. Der promovierte Sozial- und Wirtschaftswissenschafter verfügt über 25 Jahre Arbeitserfahrung im In- und Ausland und ist Experte in der Konzipierung, Umsetzung und Evaluierung von internationalen Initiativen im Rahmen der technischen Zusammenarbeit von multi- und bilateralen Entwicklungsorganisationen, der Europäischen Kommission sowie des Privatsektors.

In seinen Projekten entwickelt Jürgen Hannak sektorale Nachhaltigkeitsstrategien und setzt diese um. Weiterhin verbessert er das Nachhaltigkeitsmanagement in  Industriezonen und -parks. Zu seiner Tätigkeit gehört auch die Moderation von Konsultationsprozessen mit Stakeholdern, bei denen Ansätze, Politiken und Strategien formuliert werden. Außerdem unterstützt er Industrieverbände bei der Erarbeitung und Verankerung langfristiger Nachhaltigkeits-Roadmaps. Hierfür entwickelt er Trainingsprogramme für Verbandsmitarbeiter der oberen und mittleren Ebene, führt Schulungen durch und wirkt beratend an Umsetzungskonzepten mit. Zudem entwickelt er Methoden und Instrumente zur Analyse und Leistungsmessung im Nachhaltigkeitsmanagement.

Vor seiner Tätigkeit bei adelphi arbeitete Jürgen Hannak als Berater für multi- und bilaterale Entwicklungsorganisationen wie die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung, die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und verschiedene Beratungsunternehmen. Sein bisheriger Berufsweg umfasst Einsätze und Aufenthalte in Asien, Lateinamerika und Afrika. Zuletzt war er als Teamleiter der Umweltkomponente im Rahmen des GIZ-Programms zur Förderung von Sozial- und Umweltstandards in der Industrie in Bangladesch tätig. In dieser Position verantwortete er die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Förderung von Nachhaltigkeitsmanagement im Textil- und Ledersektor. Darüber hinaus fungierte er als Ansprechpartner – unter anderem für das Bündnis für Nachhaltige Textilien, bei Fragestellungen zur sektoralen Umsetzung der besten verfügbarer Techniken (Best Available Technologies), der besten Umweltpraxis (Best Environmental Practices) sowie dem Chemikalienmanagement.

Dank seiner vielfältigen Einsätze als Berater und Trainer im internationalen Umfeld verfügt er über weitreichende Erfahrung im Umgang mit einer breiten Spannbreite verschiedenster Stakeholder von Regierungsinstitutionen, Verbänden und Industrie über Forschungsinstitute, akademische und nichtakademische Bildungseinrichtungen bis zu Nichtregierungsorganisationen. Parallel zu seiner Tätigkeit als Berater lehrte er von 2001 bis 2005 als Gastdozent an der Anna University und Sri Ramachandra Medical University in Chennai (Indien). Wenn er Trainingsprogramme entwickelt und umsetzt, setzt er auf kompetenzbasiertes Lernen und nutzt Ansätze des „experiential learning“. Gegenwärtig unterrichtet er als Gastdozent an der Beuth Hochschule für Technik Berlin im Bereich Umwelt und Energiemanagement.

Jürgen Hannak ist Verfasser und Mitautor mehrerer Publikationen, Sektorstudien und Strategiepapiere. Weiterhin hat er Handbücher und Richtlinien im Bereich Umwelt, Chemikalien und Arbeitsschutzmanagement verfasst.

Er studierte an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck (Österreich) sowie der University of Hong Kong und schloss seine Studien mit dem Magister in Betriebswirtschaftslehre und der Promotion in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Strategische Planung und Vernetztes Denken ab. Jürgen Hannak ist Capacity WORKS zertifiziert.
 

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Resource Efficient Management of Chemicals – Toolkit for Companies and Service Providers in the Textile and Leather Sector

    Hannak Jürgen and Omar Faruq 2017: Resource Efficient Management of Chemicals. Toolkit for Companies and Service Providers in the Textile and Leather Sector. Bangladesh: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).
  • Handbook on safety & health management in the leather footwear industry

    Das, BN and Jürgen Hannak 2001: Handbook on safety & health management in the leather footwear industry. Chennai, India: Central Leather Research Institute (CLRI).