Ernst Kuneman
Projektmanager

Ernst Kuneman ist Projektmanager bei adelphi in den Bereichen Energie und Klima. Er ist auf Instrumente des Carbon Pricing und auf Energiemärkte spezialisiert. Im Sekretariat der International Carbon Action Partnership analysiert er Emissionshandelssysteme und fördert den technischen Dialog zwischen politischen Entscheidungsträgern und Stakeholdern mit Schwerpunkt Europa und Asien.

Ernst Kuneman hat zahlreiche Projekte in Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen, nationalen Behörden und Interessengruppen des Privatsektors verwaltet und durchgeführt. Derzeit konzentriert er sich auf Projekte für das Umweltbundesamt zu den Themen Stromsektorregulierung und Emissionshandel. Vor seiner Tätigkeit bei adelphi arbeitete Ernst Kuneman für die Internationale Energieagentur in Paris mit den Schwerpunkten Energie- und Klima-Politik und Strommärkte. Zuvor war er für das Niederländische Institut für Internationale Beziehungen Clingendael tätig, wo er mehrere Arbeiten zu den Sicherheitsfolgen des Klimawandels und zu politisch-ökonomischen Aspekten der Dekarbonisierung des Energiesektors mitverfasste.

Ernst Kuneman absolvierte seinen Master in International Energy an der Paris School of International Affairs der SciencesPo und schloss an der Universität Amsterdam einen MSc in International Relations ab. Während seines Studiums spezialisierte sich Ernst Kuneman auf Energiewirtschaft, Energiepolitik und politische Risikoanalyse und setzte sich mit marktbasierten Klimastrategien auseinander.

Ausgewählte Projekte