Frank Kermann
M.A. Ethnologie, Umweltwissenschaften, Turkologie
Referent (UGA-Geschäftsstelle)

Frank Kermann ist Referent in der Geschäftsstelle des Umweltgutachterausschusses (UGA), deren Projektträger adelphi ist. Im Rahmen der Ausschuss- und Projektarbeit wirkt er bei der Umsetzung von Maßnahmen des UGA zur Förderung und Verbreitung des Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) mit. Er unterstützt die Arbeit des Ausschusses und der Arbeitsgruppen in der Stakeholderkommunikation mit Ministerien, Verbänden und Unternehmen. Darüber hinaus informiert er in Erstberatungen interessierte Unternehmen über EMAS und hält Vorträge zu Themen des Umweltmanagements nach EMAS.

Vor seiner Tätigkeit bei adelphi war Frank Kermann für das Projekt- und Veranstaltungsmanagement von B.A.U.M. Consult tätig. Im Rahmen von EU-Forschungsprojekten erstellte er Kommunikationskonzepte für die Integration von Erneuerbaren Energien, koordinierte Fachveranstaltungen mit internationalem Publikum, und betreute die Online-Kommunikation über Projektwebsites und Social Media. Zuvor arbeitete Frank Kermann bei APOLLO e.V. als Projektleiter für den internationalen Fachaustausch von Agrarfachkräften zwischen der Russischen Föderation und der Bundesrepublik Deutschland. Zu seinen Hauptaufgaben gehörte die Koordination von Praktika, Seminaren, Exkursionen und Konferenzen im In- und Ausland.

Frank Kermann studierte Ethnologie, Umweltwissenschaften und Turkologie an der Freien Universität Berlin. Während seines Magisterstudiums sammelte er Projekterfahrung in der Türkei, Russland und der Ukraine. Darüber hinaus arbeitete er mehrere Jahre nebenberuflich als Grafiker.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen