Franziska Velt
B.Sc.in Umweltwissenschaften
Projektassistentin

Franziska Velt ist Projektassistentin bei adelphi in den Themenbereichen Vulnerabilität und Klimaanpassung sowie Umweltinstrumente und -strategien. Schwerpunkte ihrer Arbeit bilden Recherchen und Analysen für Projekte, die vom Umweltbundesamt in Auftrag gegeben wurden.

Vor ihrer Tätigkeit bei adelphi sammelte Franziska Velt praktische Erfahrung beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, wo sie das Global Forum for Food and Agriculture mitorganisierte. Weitere Einblicke rund um das Thema Nachhaltigkeitspolitik konnte Franziska bei der Nichtregierungsorganisation Brot für die Welt in der Politik- Abteilung gewinnen. Hier war sie unter anderem für die inhaltliche Vorbereitung von Fachpodien, insbesondere zu dem Thema Sustainable Development Goals, verantwortlich.

Franziska Velt studiert im Master Sustainability Economics and Management an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Während ihres Masterstudiums verbrachte sie ein Auslandssemester an der Södertörn Hogskola in Stockholm. Davor absolvierte sie ihr Bachelorstudium in Umweltwissenschaften und verfasste ihre Abschlussarbeit zum Thema Akzeptanz von erneuerbaren Energien.