Gregor Grüttner
Konferenzmanager

Gregor Grüttner leitet das Veranstaltungsmanagement von adelphi. Sein Aufgabengebiet umfasst die gesamte Veranstaltungsorganisation von der Beratung, Konzeption, Partnermanagement und Produktionsabwicklung.

Der erfahrene Eventmanager organisiert seit über 14 Jahren zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichster Größe im In- und Ausland, unter anderem die Gründungskonferenz der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) und die Freiburg-Konferenz zu sicherheitspolitischen Fragen des Klimawandels. Das Eventspektrum reicht von Expertenmeetings, Workshops, Side Events, Messen, High-Level-Events bis zu großen internationalen Konferenzen mit Ministerbeteiligung. Darüber hinaus ist Gregor Grüttner für die Koordination, Logistik und Produktionsabwicklung der weltweit gezeigten Ausstellung: Environment, Conflict and Cooperation (ECC) verantwortlich.

Über die klassische Konferenzorganisation hinaus organisiert Gregor Grüttner vielfältige Rahmenprogramme. Diese umfassen Field Trips und Side Inspections sowie exklusive Abendveranstaltungen. Gregor Grüttner verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Ministerien.

Des Weiteren koordiniert Gregor Grüttner sämtliche Veröffentlichungen, zum Beispiel Gutachten, Reports und Informationsmaterialen wie Flyer, Konferenzmappen, Broschüren und Buchpublikationen. Im Onlinebereich kümmert er sich zudem um die Erstellung und Pflege von Projekt- und Konferenzwebsites, Blogs, Foren und Netzwerkdialogen.

Vor seiner Tätigkeit bei adelphi hat Gregor Grüttner zehn Jahre lang als Projektmanager in der Werbung gearbeitet und war dort hauptsächlich für Beratung und Kundenbetreuung verantwortlich.

Ausgewählte Projekte