Jakob Hoffmann
Master of Public Policy
Analyst

Jakob Hoffmann ist Analyst im Energieteam von adelphi. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Energiepolitik in der EU, mit einem besonderen Fokus auf den sozialen Aspekten der Energiewende. Dazu gehören Themen wie Energieeffizienz, Energiearmut und Bürger/-innenbeteiligung an erneuerbaren Energiesystemen.

Zuvor war Jakob Hoffmann Projektassistent in adelphis Energieteam, wo er zu verschiedenen Forschungsvorhaben zur Energiepolitik auf nationaler und EU-Ebene beitrug sowie das Projektmanagement organisatorisch unterstützte. Bevor er zu adelphi kam, arbeitete Jakob Hoffmann im Team Unternehmensverantwortung bei Germanwatch, wo er nachhaltige Lieferketten untersuchte, und beteiligte sich über den Runden Tisch Reparatur an der Politikberatung auf EU-Ebene. Daneben sammelte er in der Abteilung Osteuropa und Asien bei der Medienentwicklung der Deutschen Welle Akademie Erfahrung in der Forschung und im internationalen Projektmanagement.

Jakob Hoffmann macht seinen Master in Public Policy an der Hertie School of Governance in Berlin. Zuvor schloss er einen Bachelor of Science in International Business an der University of Sussex, UK, ab, mit einem Schwerpunkt auf nachhaltiger Unternehmensstrategie. Seine Bachelorarbeit analysierte der Einfluss institutioneller Faktoren auf das Reporting von unternehmerischer Sozialverantwortung in sich entwickelnden Ländern.