Jasmin Paulus
MA Geographie der Großstadt
Manager

Jasmin Paulus ist Projektmanagerin bei adelphi und arbeitet in den Themenbereichen Energiepolitik und Energiekampagnen. Dabei beschäftigt sie sich insbesondere mit der kommunikativen Begleitung energiepolitischer Instrumente sowie der Entwicklung von Schulungsangeboten und Informationsdiensten für Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Vor ihrer Zeit bei adelphi arbeitete Jasmin Paulus bei der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und wirkte dort insbesondere im Rahmenvertrag für die Beratung der Abteilung II des BMWi mit. In diesem Kontext koordinierte sie sowohl die Zusammenarbeit mit dem BMWi als auch mit den über 20 Unterauftragnehmern. Neben ihren umfassenden Tätigkeiten im Projektmanagement wirkte sie fachlich in verschiedenen Einzelabrufen mit, unter anderem zur Evaluation der Auswirkungen von Energiemanagementsystemen, zur Konzeption eines Effizienzwegweisers und zur Entwicklung von Kriterien für eine differenzierte Zielgruppenansprache in der Energieeffizienzkommunikation. Darüber hinaus begleitete sie in einem anderen Projekt drei Modellkommunen sowie lokale Energiegenossenschaften bei der energetischen Sanierung der Straßenbeleuchtung. Jasmin Paulus verfügt über tiefgreifende Expertise in der quantitativen und qualitativen Datenanalyse, die sie beispielsweise bei der Evaluation des Förderprogramms „Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand“ einsetzte.

Jasmin Paulus absolvierte den Masterstudiengang Geographie der Großstadt mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsgeographie an der Humboldt-Universität Berlin. Im Rahmen ihrer Masterarbeit entwickelte sie ein Excel-Tool, mit dem Kommunen potenzielle Energieeffizienzmaßnahmen bewerten und priorisieren können. Während ihres Bachelorstudiums der Geographie an der Humboldt-Universität Berlin sowie der Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Universität Berlin verbrachte sie ein Auslandssemester an der University of Stellenbosch in Südafrika, wo sie im Rahmen des PROMOS-Stipendiums ihre Bachelorarbeit verfasste.

Ausgewählte Projekte