Johannes Fehr
MSc Erneuerbare Energien und Energieffizienz
Projektmanager

Johannes Fehr arbeitet als Projektmanager im Bereich Energie. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen dabei in den Themenfeldern Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Aktuell koordiniert er das Handelsmodul der "Nationalen Top-Runner-Initiative" des Bundeswirtschaftsministeriums zur Förderung energieeffizienter Produkte und leitet für adelphi Projekte aus dem Horizon 2020 Programm der Europäischen Union.

Johannes Fehr ist erfahren in der Erstellung von Studien im Themenfeld Energieeffizienz in Industrie und Haushalten. Er beschäftigte sich in seiner Arbeit für adelphi unter anderem mit marktverfügbaren Energieeffizienz-Innovationen und Auswirkungen von Energiemanagementsystemen in der Industrie.

Vor seiner Tätigkeit bei adelphi arbeitete Johannes Fehr für das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Gebäudesimulation. Zuvor hat er in verschiedenen Projekten im Rahmen der Climate Knowledge and Innovation Communities (Climate-KICs) an energieeffizienten Lösungen für die industrielle Produktion und für öffentliche Einrichtungen gearbeitet.

Johannes Fehr hat Erneuerbare Energien und Energieeffizienz an der Universität Kassel studiert und mit einem Master of Science abgeschlossen. Zuvor erwarb er einen Bachelor in Energie- und Umweltmanagement an der Fachhochschule Flensburg. Im Rahmen seines Studiums verbrachte er außerdem zwei Auslandssemester an der University of Cape Town, Südafrika, und der Universidad de Málaga, Spanien.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen