Julia Rohe
M.A. Politikwissenschaften
Senior Projektmanagerin

Julia Rohe ist Senior Projektmanagerin bei adelphi. Schwerpunkte Ihrer Arbeit bilden die Themenbereiche Sustainability Entrepreneurship, Anpassung an den Klimawandel sowie Klimafinanzierung. Ihr Fokus liegt dabei auf der Entwicklung und Implementierung von interaktiv geprägten Trainings- und Beratungsansätzen.

Julia Rohe verfügt über fundierte Kenntnisse in der Entwicklung von innovativen Trainingsformaten, wobei sie Fachinhalte und interaktive Methoden zu stimmigen Didaktik-Konzepten zusammenfügt. In ihrer mehr als siebenjährigen Berufserfahrung sammelte sie umfangreiche Erfahrungen als Moderatorin und Trainerin von Workshops und Konferenzen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Neben ihrer Expertise im Bereich Capacity Development verantwortet sie das Management von internationalen Beratungs- und Dialogprojekten in den Themenbereichen Anpassung an den Klimawandel im Privatsektor und Klimafinanzierung.

Seit 2011 ist Julia Rohe Teil des SEED-Teams (www.seedinit.org), wo sie Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern bei der Weiterentwicklung ihrer sozial und ökologisch nachhaltigen Geschäftsmodelle berät und Business Incubators weiterbildet. Im Rahmen des SEED-Projektmanagements verantwortet sie außerdem die Finanzberichterstattung und Budgetkontrolle.

Vor ihrer Arbeit bei adelphi war Julia Rohe für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit im Bereich Mikrofinanzierung/Wirtschaftlicher Wiederaufbau in Indonesien tätig und wirkte als externe Programmberaterin am Dialogprozess mit Ankerländern zum Thema Low Carbon Economy mit.

Julia Rohe studierte Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Universität Mannheim und der Karl-Ruprecht-Universität Heidelberg. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie zwei Auslandssemester in Lima, Peru und wirkte an einer Studie der GIZ zur politischen Partizipation von Jugendlichen im Rahmen des Verfassungsänderungsprozesses in Bolivien mit. Nach dem Studium absolvierte Julia Rohe eine Weiterbildung als Koordinatorin im internationalen Projektmanagement bei der Gesellschaft für Nachhaltige Entwicklung (GNE).

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen