Julia Rohe-Frydrych
M.A. Politikwissenschaften
Senior Projektmanagerin

Julia Rohe-Frydrych ist Senior-Projektmanagerin bei adelphi und leitet seit über acht Jahren internationale Beratungsprojekte in den Bereichen Klimaschutz, Klimafinanzierung, Anpassung an den Klimawandel sowie Sustainability Entrepreneurship. Ihre Arbeit zielt darauf ab, die Umsetzung nachhaltiger Maßnahmen für die oben genannten Themenbereiche durch effektive Dialog- und Lernprozesse voranzutreiben. In ihren Projekten nutzt sie daher Design Thinking, um mithilfe interaktiver Dialog- und Capacity-Development-Formate Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in die Lage zu versetzen, divergierende Perspektiven zu vereinen und gemeinsam innovative Lösungsansätze zu entwickeln.

Julia Rohe-Frydrych verantwortet verschiedene Beratungs- und Dialogprojekte und ist darüber hinaus seit 2011 Teil des Programmmanagements bei SEED, einer globalen Multi-Stakeholder-Partnerschaft, die 2002 auf dem Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung in Johannesburg gegründet wurde und die innovative, kleine und wachsende umwelt- und sozialorientierte Unternehmen in Entwicklungsländern und Schwellenländern unterstützt (www.seedinit.org). Sie ist dort in die operative Planung eingebunden, leitet Programmkomponenten wie das SEED-GoSustainable-Programm und verantwortete das Reporting gegenüber Sponsoren und Förderern.

Vor ihrer Arbeit bei adelphi war Julia Rohe-Frydrych für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit im Bereich Mikrofinanzierung/Wirtschaftlicher Wiederaufbau in Indonesien tätig und wirkte als externe Programmberaterin am Dialogprozess mit Ankerländern zum Thema Low Carbon Economy mit.

Julia Rohe-Frydrych studierte Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Universität Mannheim und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Im Rahmen ihres Studiums verbrachte sie insgesamt ein Jahr als Austausch-Studierende in Lima, Peru und wirkte an einer Studie der GIZ zur politischen Partizipation von Jugendlichen im Rahmen des Verfassungsänderungsprozesses in Bolivien mit. Nach dem Studium absolvierte Julia Rohe-Frydrych eine Weiterbildung als Koordinatorin im internationalen Projektmanagement bei der Gesellschaft für Nachhaltige Entwicklung (GNE).

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen