Julian Ahlers
B.A. Umweltwissenschaften und Nachhaltigkeitsmanagement
Research Analyst

Julian Ahlers arbeitet als Research Analyst bei adelphi in den Themenbereichen Ressourceneffizienz und Nachhaltige Lieferketten. Der Schwerpunkt seiner Aufgabe liegt in der Unterstützung und Durchführung von Projekten zur Analyse und Umsetzung von Nachhaltigkeits- und Sicherheitsstandards in den internationalen Lieferketten der Bekleidungs- und Textilindustrie.

Vor seiner Tätigkeit bei adelphi hat Julian Ahlers diverse praktische Erfahrungen in den Bereichen Nachhaltigkeitsberatung und Lieferkettenmanagement gesammelt. Bei Stakeholder Reporting in Hamburg war er für die  Nachhaltigkeitskommunikation eines der größten Energieerzeuger Europas zuständig. Außerdem war er dort an der Umweltdatenerfassung eines international tätigen Lebensmitteleinzelhändlers sowie an der Vorbereitung und Durchführung diverser Workshops, Wesentlichkeitsanalysen und Stakeholderbefragungen beteiligt.

Bei der Beratungsagentur Systain in Berlin beschäftigte er sich im Rahmen einer Life Cycle Impact Analyse mit der Modellierung von transport- und verpackungsbezogenen Umweltbelastungen von global bezogenen Agrarrohstoffen für einen großen deutschen Lebensmitteleinzelhändler. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Global Compact Netzwerke und dem WWF plante er bei Systain außerdem Unternehmensworkshops zum Thema Wasserrisikomanagement und Waterstewardship und war an der Überprüfung der Social Compliance von Textilfabriken beteiligt.

Julian Ahlers hat das Masterprogramm „Integrated Natural Resource Management“ an der Humboldt Universität zu Berlin abgeschlossen. Schwerpunkte seines Studiums waren die Implementierung von Informationssystemen in globalen Lieferketten sowie das nachhaltige Management von Boden und Wasser. Seinen Bachelor absolvierte er im Bereich Umweltwissenschaften und Nachhaltigkeitsmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg.

Ausgewählte Projekte