Karolin Blattmann
Dipl. Wirtschaftsingenieurwesen
Senior Projektmanagerin

Karolin Blattmann ist Senior Projektmanagerin bei adelphi. Die Diplom-Wirtschaftsingenieurin ist Spezialistin für die Bereiche Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiefinanzierung. Sie ist erfahren in der Konzeption und Leitung von Beratungsprojekten für verschiedene Auftraggeber weltweit, wie Ministerien, Durchführungsorganisationen der Entwicklungszusammenarbeit, Entwicklungsbanken und internationale Organisationen. Sie verfügt über fundierte Kompetenzen zur Markt- und Technologiebewertung, Trainingsentwicklung, Privatsektorunterstützung sowie im Bereich Energiepolitik. Sie hat in verschiedenen Weltregionen Arbeitserfahrung gesammelt, vor allem in Südasien und Nordafrika.

Bei adelphi hat sie unter anderem Projekte zur Finanzierung von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien geleitet, verschiedene Trainings für Finanzinstitutionen konzipiert, an der Entwicklung einer Toolbox an der Schnittstelle von Energie und Arbeitsplätzen mitgewirkt sowie Wertschöpfungsanalysen zu Solarkomponenten durchgeführt. Dabei war sie sowohl für Organisationen der finanziellen und technischen Zusammenarbeit (KfW, AfDB, GIZ, UNFCC) sowie für deutsche Ministerien (BMAS, BMU, BMWi, BMBF) tätig. Sie ist Capacity WORKS zertifiziert.

Vor ihrer Tätigkeit bei adelphi war Karolin Blattmann an der Gründung und dem Aufbau einer Cleantech-Strategieberatung beteiligt. Als Unternehmensberaterin leitete sie internationale Projekte in den Arbeitsfeldern Strategieentwicklung, Due Diligence und Produktionsstandortanalysen. Darüber hinaus führte sie regelmäßig Branchen-, Technologie- und Marktanalysen durch und bewertete politische Förderungsinstrumente für erneuerbare Energien weltweit. Außerdem unterstützte sie als Projektmanagerin bei Invest in Germany ausländische Investoren bei der Ansiedlung in Deutschland und beschäftigte sich mit der Entwicklung industrieller Cluster in den Bereichen Bioenergy und Solar PV.

Karolin Blattmann hat Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Maschinenbau, Energietechnik und Energiewirtschaft an der Universität Halle-Wittenberg, der Ecole Supérieure de Commerce in Grenoble, Frankreich sowie der Technischen Universität Dresden studiert.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Analyse de la chaîne de valeur des technologies relatives à l’énergie solaire en Tunisie

    Borbonus, Sylvia; Thomas Fink, Bernhard Brand, Selly Wane, Peter Viebahn, Kerstin Fritzsche, Karolin Blattmann, Sami Zaoui, Jalel Hannachi, Aymen Jafaar, Nada Amri 2013: Analyse de la chaîne de valeur des technologies relatives à l’énergie solaire en Tunisie. Eschborn: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.