Lisa Schäfer
Master of Arts (M.A.)
Manager

Lisa Schäfer ist Manager bei adelphi und arbeitet in den Themenbereichen kommunaler Klimaschutz und Smart City. Mit ihrer Arbeit verfolgt sie das Ziel, den Kapazitätsaufbau in Städten durch Wissenstransfer europaweit voranzutreiben. Dadurch befähigt sie lokale Akteure und Akteurinnen, nachhaltige Entwicklungsziele zu erreichen. Lisa Schäfer berät und unterstützt Städte bei der Projekt- und Programmentwicklung, der Netzwerkbildung und dem Kapazitätsaufbau in den Themenfeldern Klima und Smart City. Dabei kann sie auf ihre tiefgreifenden Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung, der EU-Institutionen und der EU-Regionalpolitik sowie auf umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Policy Framing und Stakeholder Management in der EU aufbauen.

Zu Lisa Schäfers Aufgaben bei adelphi zählt vor allem die Beratung von Städten und Gemeinden bei der Entwicklung von Projekten in den Bereichen Smart City, Mobilität, Energie und Bewusstseinsbildung/Partizipation. Sie arbeitet an der Organisation von Wissensmanagement und gegenseitigem Austausch sowie der Strukturierung des bilateralen Klimaschutz-Dialogs auf europäischer Ebene. Aktuell leitet sie das Projekt Three4Climate, das horizontalen und vertikalen Wissenstransfer zwischen Städten aus Deutschlands Portugal und Slowenien im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaften 2020-2021 ermöglicht. Darüber hinaus verantwortet sie den Bereich Städtepartnerschaften innerhalb eines Vorhabens zu Netzwerkbildung und gemeinsamem Lernen im Hinblick auf die EU-Klimapolitik. Zudem leitet sie ein Vorhaben zur Erstellung eines Smart-City-Konzepts für die Stadt Pirna. Lisa Schäfer ist erfahren in der Beratung kommunaler Akteure hinsichtlich interner Steuerungsprozesse. Ihre Kompetenzen umfassen außerdem Konzeption, Organisation und Durchführung digitaler und analoger Formate für Kapazitätsaufbau und Dialog auf europäischer, nationaler und kommunaler Ebene.

Vor ihrer Tätigkeit bei adelphi hat Lisa Schäfer praktische Erfahrungen im Bereich Public Affairs, in der regionalen Interessenvertretung auf europäischer Ebene sowie in der Energiewirtschaft gesammelt. Darüber hinaus beriet sie bei Dr. Koch Consulting Verbände und kommunale Unternehmen in den Themenbereichen Klimaschutz, Naturschutz und Gesundheit und erarbeitete strategische Kommunikationskonzepte.

Lisa Schäfer absolvierte den Masterstudiengang Demokratie und Regieren in Europa an der Eberhard Karls Universität Tübingen und an der Sciences Po in Paris. Zuvor studierte sie im Bachelor European Studies mit politikwissenschaftlichem Schwerpunkt an der Universität Passau. Neben ihrer Tätigkeit bei adelphi promoviert Lisa Schäfer an der Eberhard Karls Universität Tübingen im Themenbereich Entscheidungsfindungsprozesse und Stakeholder Management innerhalb der Europäischen Union. In diesem Zusammenhang hat sie tiefgreifende Kenntnisse zu Politikfeldanalyse, Theorie und Anwendung qualitativer Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft erworben.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen