Prof. Dr. Jutta Knopf
Dr. rer. pol.; Dipl. Umweltwissenschaftlerin; Dipl. Betriebswirtin (BA)
Senior Associate

Dr. Jutta Knopf arbeitet als Professorin an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH). Im Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft hat sie die Professur zu nachhaltiger Unternehmensführung inne und ist Studiengangsleiterin des Masters „Nachhaltige Unternehmensführung“. Jutta Knopf ist als Senior Associate mit adelphi verbunden. Sie hat langjährige Erfahrung in Forschungs- und Beratungsprojekten an der Schnittstelle zwischen Umwelt und Wirtschaft.

Jutta Knopf leitet Projekte in den Bereichen Corporate Social Responsibility, Wirtschaft und Menschenrechte, öffentliche Beschaffung mit nachhaltiger und innovationsorientierter Ausrichtung, Nachhaltigkeitsstrategien von Unternehmen und Staaten sowie Green Economy. Sie hat mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von Projekten im Themenbereich nachhaltiger Entwicklung für nationale und internationale Auftraggeber. Ihre regionale Expertise erstreckt sich über Indien, die USA und Albanien sowie die EU-Mitgliedsstaaten. Außerdem ist sie Capacity WORKS zertifiziert.

Mit ihren aktuellen Tätigkeiten knüpft Jutta Knopf an ihre langjährigen praxisorientierten Forschungs- und Beratungstätigkeiten an. Im Rahmen ihrer Dissertation in Politikwissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg arbeitete Jutta Knopf zu CSR-orientierter Kommunikation von Unternehmen in Deutschland und Indien. Ihre Dissertation verknüpfte sie mit einem Forschungsaufenthalt an der Harvard University, wo sie an verschiedenen Lehrstühlen und CSR-Projektgruppen mitarbeitete. Jutta Knopf studierte Umweltwissenschaften auf Diplom an der Universität Lüneburg (Leuphana) und ist zusätzlich Diplom-Betriebswirtin (BA). Jutta Knopf ist ehemalige Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und Preisträgerin der Körber Stiftung im transatlantischen Ideenwettbewerb „USable“.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen