Romy Becker
BA Kulturwissenschaften
Senior Associate

Romy Becker ist als Senior Associate mit adelphi verbunden. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in den Themen Nachhaltiger Konsum und Beschaffung, integrierte Produktpolitik und Labelling, Corporate Responsibility sowie Nachhaltige Investments.

Sie beschäftigt sich seit den letzten Jahren im Speziellen mit der Konzipierung und Umsetzung von verschiedenen Formaten der Stakeholderkommunikation, der strategischen Beratung für öffentlichkeitswirksame Wahrnehmung von Labels, der Klimawirkung von Kapitalanlagen sowie mit nationalen Politikinstrumenten zur Förderung von Corporate Responsibility in der Europäischen Union.

Romy Becker hat mehrjährige Erfahrung in der Steuerung und Durchführung von Projekten im Bereich der Kommunikation und Beratung für nationale und internationale Auftraggeber. Außerdem ist sie Capacity WORKS zertifiziert. Vor ihrer Arbeit bei adelphi war sie als Beraterin im Bereich Corporate Communications bei der Berliner Agentur CB.e tätig.

Romy Becker studierte Kulturwissenschaften mit dem Fokus der Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik an der Europa-Universität Viadrina, an der sie nach ersten Berufserfahrungen auch eine Dozentenstelle übernahm.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Corporate Social Responsibility – National Public Policies in the European Union

    Knopf, Jutta; Walter Kahlenborn, Thomas Hajduk, Daniel Weiss, Moira Feil, Romy Fiedler and Johanna Klein 2011: Corporate Social Responsibility. National Public Policies in the European Union. Luxembourg: Publications Office of the European Union.
  • Was haben Kapitalanlagen und öffentliche Verkehrsmittel gemein? – Der Carbon Footprint von Kapitalanlagen

    Wendler, Daniel; Walter Kahlenborn und Romy Fiedler 2010: Was haben Kapitalanlagen und öffentliche Verkehrsmittel gemein?. Der Carbon Footprint von Kapitalanlagen. In: Ökologisches Wirtschaften 25:3, S. 8-10.