News

Bundesumweltministerin gibt Startschuss für die Klimaschutzoffensive des Handels

24.04.2017 Gemeinsam mit Josef Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbands Deutschland, hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks heute den offiziellen Startschuss für die HDE-Klimaschutzoffensive gegeben.

Dialogreihe: Klimadiplomatie in Zeiten des Populismus - Dekarbonisierung ohne Führung?

21.04.2017 adelphi organisiert vier Round-Table-Gespräche in europäischen Metropolen zu den Auswirkungen des Populismus auf Klimadiplomatie. Ergänzt werden die Gespräche durch eine öffentliche Diskussion in Berlin während der diesjährigen Climate Diplomacy Week.

Berliner sparen spielend Energie – EU-Projekt startet Registrierung für EU-weites Spiel

20.04.2017 Ab sofort können sich Berliner Haushalte für das Energiesparspiel DOMINO Challenge registrieren. Der EU-weite Wettbewerb startet am 15. Juni. DOMINO soll Verbraucherinnen und Verbrauchern helfen, ihren Energieverbrauch zu reduzieren, indem sie ihr Verhalten ändern und neuste Technologie nutzen.

Brasilien, China, Zypern, Vietnam: adelphi leitet Erkundungsmissionen für Wassertechnik

01.03.2017 In den vergangenen Monaten leitete adelphi mehrere Erkundungsmissionen, um im Rahmen des Projekts SUBSOL Rahmenbedingungen und Einsatzorte für nachhaltige Wasserspeicherung im natürlichen Untergrund zu erforschen. Dabei klärte das Team über neue Techniken auf und evaluierte die Rahmenbedingungen.

Innovationsdialog im direkten Austausch mit dem Markt

28.02.2017 Energiesparende Geräte werden zunehmend nachgefragt. Technologischer Fortschritt und innovative Ideen ermöglichen eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz. Die Dialogreihe der  Nationalen Top-Runner-Initiative (NTRI) bietet eine Plattform für einen Ideenaustausch mit der Branche.

Nationale Konferenz: Umsetzung nachhaltiger Konsum in Deutschland

21.02.2017 Wie geht es mit dem „Nationalen Programm für Nachhaltigen Konsum“ weiter? Diese Fragen diskutieren Akteure aus allen Gesellschaftsbereichen am 23. März in Berlin.

ICAP Status Report 2017: Aufstieg der Schwellenländer im globalen Emissionshandel

15.02.2017 Mit Einführung des neuen Emissionshandelssystems (EHS) in China sind ab 2017 über 15 Prozent der weltweiten Emissionen von EHS abgedeckt. Die beteiligten Länder und Bundesstaaten machen fast die Hälfte des globalen Bruttoinlandsprodukts aus. Mexiko und China sind aktuelle Hotspots der Entwicklung.

EMAS Awards 2017: Für eine starke europäische Kreislaufwirtschaft

14.02.2017 Die Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) Awards 2017 drehen sich um das aktuelle Thema Kreislaufwirtschaft. Am 8. Mai zeichnet die EU-Kommission in Malta EMAS-Organisationen für besonders ressourcenschonende und effizienzsteigernde Leistungen aus.

Klimaschutz beginnt mit Dialog

06.02.2017 Das IKI-Projekt „V-LED“ bietet eine dialogorientierte Herangehensweise an eine Klimapolitik auf mehreren Ebenen.

Workshop: Optionen zur Förderung der Zusammenarbeit bei der Umsetzung von Artikel 6

25.01.2017 Einblicke in die Entwicklung der Diskussion über Marktmechanismen seit COP 21 und Chancen für die internationale Zusammenarbeit zu Kohlenstoffmärkten durch das Pariser Abkommen standen im Mittelpunkt des Workshops am 25. Januar 2017 bei adelphi in Berlin.

Seiten