News

Siegerehrung der SEED Awards 2021

20.07.2021 Die SEED Awards für nachhaltiges Unternehmertum fördern grüne und sozial inklusive Unternehmen in Schwellen- und Entwicklungsländern. Die diesjährigen neun Sieger und 39 Zweitplatzierten aus ganz Afrika und Asien belegen die Kreativität und Innovationskraft grüner KKMUs.

adelphi gibt erfolgreiche Starthilfe für grüne Erholung der indischen Wirtschaft

28.06.2021 Die Pandemie hat weltweit Millionen Tote und schwere Wirtschaftsschäden verursacht, vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern. adelphis GREB-Programm hilft grünen KKMUS dabei, die Erholung zu einer Transformation hin zu einer grüneren, nachhaltigeren und resilienteren Wirtschaft zu machen.

Highlights des kollaborativen Klimaschutzes: Praxisbeispiele aus der ganzen Welt

25.06.2021 Angesichts immer stärkerer Auswirkungen des Klimawandels müssen Regierungen nun umso dringender handeln. Die jetzt veröffentlichten Publikationen und Audiobeiträge der Real-Practice-Reihe des V-LED Projekts analysieren konkrete Fallbeispiele in Kolumbien, Kenia, den Philippinen und Südafrika.

Water Dialogues for Results: adelphis Beitrag zur High-Level Conference Bonn 2021

24.06.2021 Wassersicherheit in einer Welt im Wandel braucht nachhaltige Lösungen. Die Water Dialogues for Results wollen Entscheidungen informieren und die sektorenübergreifende Umsetzung von SDG 6 beschleunigen. adelphi hat ein Forum zur Vorbereitung auf die High-Level Conference am 1. Juli mitorganisiert.

Einladung: Konferenz zur transatlantischen Klimabrücke

16.06.2021 Um transatlantische Allianzen im Industriesektor, zwischen subnationalen, zivilgesellschaftlichen und jungen Akteuren des Wandels zu stärken, veranstalten adelphi und das Auswärtige Amt eine dreitägige High-Level-Konferenz. Die Anmeldung ist noch möglich.

Diskussionsrunde zu nachhaltiger Seidenherstellung auf Textilmesse in Tadschikistan

14.06.2021 Ikat-Webstoffe aus Seide sind ein wichtiges Kulturgut in Zentralasien, aber die aktuellen Marktbedingungen bedrohen den Fortbestand des Handwerks. Co-organisiert von adelphi fand ab dem 6. Juni eine dreitägige Messe statt, um den Seidensektor in Usbekistan und Tadschikistan zu fördern.

Hitze, Hochwasser, Artenwandel: Konferenz Klimawirkungs- & Risikoanalyse für Deutschland

09.06.2021 Am 14. Juni 2021 findet die Abschlusskonferenz zur Klimawirkungs- & Risikoanalyse 2021 für Deutschland statt. Welche Auswirkungen hat der Klimawandel? Wie entwickeln sich Risiken bis zum Ende des Jahrhunderts? Wo kann wirksam Klimawandelanpassung erfolgen? Erfahren Sie mehr auf der Konferenz.

adelphi geht neue Wege bei der Analyse klimabedingter Konfliktrisiken

03.06.2021 Im Projekt Weathering Risk werden anhand detaillierter Szenariopläne Ansatzpunkte für die Bewältigung der durch die Klimakrise verursachten Instabilität ermittelt. Die zugrundeliegende Methodik beruht auf neuesten qualitativen und quantitativen Analysen.

Mehr als 220 Bewerbungen in der zweiten Bewerbungsphase der European City Facility

31.05.2021 Am 31. Mai 2021 feierte die European City Facility (EUCF) den erfolgreichen Abschluss der zweiten Bewerbungsphase mit mehr als 220 Bewerbungen von Kommunen und lokalen Behörden aus ganz Europa.

Ein guter Tag für das Klima: Das Projekt 1.5 Degree Lifestyles startet

31.05.2021 Mit einem geänderten Lebensstil gegen den Klimawandel – Forscher/-innen und Praktiker/-innen aus sieben europäischen Ländern untersuchen Möglichkeiten der Lebensstil-Änderung zur Unterstützung der Klimaziele.

Seiten