News

Blick in die Zukunft: Trendanalysen für Umweltpolitik und Umweltforschung

11.06.2019 Welche Umwelteffekte haben Trends wie 3D-Druck, Konsum 4.0 und Fleischersatzprodukte? In drei verschiedenen Analysen für das Umweltbundesamt geht adelphi dieser Fragestellung nach.

Mit visionären Energien in die Zukunft - Launch der Sense-the-City-Website

29.05.2019 Das Projekt Sense the City begibt sich auf die Suche nach den Wünschen und Vorstellungen der Menschen für die Stadt der Zukunft. Die wachsende Sammlung an Visionen finden Sie ab jetzt unter www.sense-the-city.org.

Projekt "Sense the City" auf der Arch Week in Mailand

21.05.2019 Vom 21.–26. Mai findet als Teil der XXII Triennale di Milano die Arch Week statt. Unter dem Thema "Broken Nature: Design takes on Human Survival" wird über Städtebau und Architektur diskutiert. Das Projekt "Sense the City" trägt mit dem Workshop "Future Factory" dazu bei.

Klimawandel erschwert den Kampf gegen Terrorismus in Afrika

13.05.2019 Ein neuer Forschungsbericht von adelphi zeigt erstmals, wie am Tschadsee eine der weltweit größten humanitären Krisen überwunden werden kann. „Shoring Up Stability“ wurde am 15. Mai 2019 auf dem Stockholm Forum on Peace and Development vorgestellt.

4. Juni 2019: Berliner Klima- und Sicherheitskonferenz

03.05.2019 Das Auswärtige Amt veranstaltet in Zusammenarbeit mit adelphi und dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) am 4. Juni 2019 die Berliner Klima- und Sicherheitskonferenz.  

Die Welt gegen Krisen wappnen: neue Handlungsfelder für eine nachhaltige Außenpolitik

30.04.2019 Eine entschlossene Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung beugt Konflikten vor und ist Garant für globale Stabilität. Außenpolitik kann hier eine wichtige Rolle spielen. Dies zeigt eine neue Studie von adelphi, die heute im Auswärtige Amt vorgestellt wird.

SEED-Symposium Südafrika: Kleinunternehmen optimieren ihre Anpassung an den Klimawandel

28.04.2019 Welche Bedeutung haben Kleinunternehmen für die Anpassung an den Klimawandel? Bei einem Fachsymposium in Südafrika haben SEED und die lokale Organisation TIPS mit zahlreichen Teilnehmenden Erfolgsfaktoren identifiziert, praktische Ansatzpunkte konkretisiert und nötige Kompetenzen vermittelt.

EMAS Awards 2019 – jetzt bewerben

24.04.2019 Unter dem Motto „EMAS als Motor des Wandels“ vergibt die EU-Kommission erneut die europäischen EMAS-Awards. Gesucht sind die besten Strategien und Maßnahmen zur Erreichung internationaler Nachhaltigkeitsziele. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Mai 2019.

21.05. Heidelberg | Catalysing European and Local Climate Action (Konferenz)

09.04.2019 Europäische Kommunen sind wichtige Akteure bei der Umsetzung von ambitionierten Klimaschutzmaßnahmen. Sie können tiefgreifende Dekarbonisierungsprozesse vorantreiben, die Lebensqualität ihrer Bürgerinnen und Bürger verbessern sowie für Wohlstand und Gleichstellung sorgen.

30.04. Berlin | Außenpolitik als Schlüssel für nachhaltige Entwicklung (Fachdialog)

08.04.2019 Die internationale Gemeinschaft muss immer größere Herausforderungen bewältigen. Die Bereitschaft zu multilateraler Zusammenarbeit scheint hingegen zu schwinden. Indem deutsche Außenpolitik die Agenda 2030 unterstützt, kann sie Wegbereiter für transformativen Wandel sein.

Seiten