News

COP24 – adelphis Experten und Side Events auf einen Blick

27.11.2018 Vom 3. bis 14. Dezember finden Sie uns bei der Klimakonferenz: Dort diskutieren wir aktuelle Entwicklungen zu Themen wie CO2-Preis und Emissionshandel, Klima und Sicherheit, Klimafinanzierung und kommunaler Klimaschutz. Seien Sie auch dabei!

Blick in die Zukunft: Trendanalysen für Umweltpolitik und Umweltforschung

26.11.2018 Welche Umwelteffekte haben Trends wie 3D-Druck, Konsum 4.0 und Fleischersatzprodukte? In drei verschiedenen Analysen für das Umweltbundesamt geht adelphi dieser Fragestellung nach.

Wie die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 zu schaffen sind

16.11.2018 Auf der Konferenz „Nachhaltig wirtschaften für die Agenda 2030“ diskutierten am 9. November Unternehmensvertreter*innen, wie die Politik ihren Einsatz im Bereich Klima- und Umweltschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit honorieren kann. 

Workshop in Kenia: Zugang zu Finanzmitteln für Entwicklungsprojekte

06.11.2018 Am 7. und 8. November schließt das V-LED-Projekt, welches über vier Jahre Klimagovernance und gemeindegeleitete, lokale Klimaschutzprojekte unterstützt hat, seine Aktivitäten mit zwei Workshops in Kwale County ab.

Forum zu Energietrends unter Beteiligung von Deutschland und den USA

02.11.2018 Was können Deutschland und US-Bundesstaaten für die Stromsysteme der Zukunft voneinander lernen? Vom 31. Oktober bis 1. November 2018 fand das erste bilaterale Forum zu Energietrends mit Teilnehmenden aus Deutschland und US-Bundesstaaten in Chicago statt.

adelphi-Workshops: Neue Ansätze zur Umsetzung nationaler Klimaschutzbeiträge (NDCs)

25.10.2018 Das NDC Support Cluster – gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) – veröffentlicht innovative NDC-Ansätze, die im Rahmen einer von adelphi gestalteten Workshop-Reihe entwickelt wurden.

Umfrage: Auf welche Handlungsfelder im Bereich Klima und Sicherheit kommt es an?

23.10.2018 Vom 19. bis 20. Februar findet die Planetary Security Conference 2019 statt. Mit dem Motto #Doable stehen lokale Maßnahmen gegen klimabedingte Sicherheitsrisiken im Fokus. Bereits im Vorfeld soll eine Umfrage unter Klima- und Sicherheitsexperten die Ergebnisse mit Expertenwissen anreichern.

CFFactory-Konferenz: Klimaschutz durch Städte fördern und finanzieren

23.10.2018 Städte tragen maßgeblich zum Klimawandel bei und leiden gleichzeitig auch unter seinen Folgen. Infrastrukturprojekte – wie zum Beispiel eine nachhaltigere Regelung des Stadtverkehrs – müssen daher klimaresilient und vorausschauend geplant werden. Zentrale Herausforderung dabei ist die Finanzierung.

9.11. Berlin | Grüne Ideen für Unternehmen und nachhaltige Lieferketten voranbringen

18.10.2018 Der Privatsektor spielt eine zentrale Rolle, um die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung umzusetzen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) bietet daher am 9. November Unternehmern eine Einführung in neue Ansätze des Wirtschaftens.

29.10. Berlin | Fachgespräch „Finanzielle Anreize für nachhaltiges Wirtschaften“

08.10.2018 Das europäische Umweltmanagementinstrument EMAS unterstützt Unternehmen darin, ihre Umweltleistung zu verbessern. Wie können finanzielle, staatliche Anreize die Verbreitung von EMAS vorantreiben? Wie können umweltpolitische Ziele gestärkt werden? Diese Fragen stehen im Fokus des Fachgesprächs.

Seiten