Der Produktfinder: Deutschlands beste Haushaltsgeräte finden und Stromkosten senken

Kundin erwägt den Kauf eines Fachbildfernsehers

Die Kühl-Gefrierkombi oder Waschmaschine hat gerade ihren Geist aufgegeben? Nach zwölf Jahren Nutzung ist Reparatur kein Thema mehr? Jetzt muss so schnell wie möglich ein neues Gerät ausgewählt werden. Der Produktfinder der Nationalen Top-Runner-Initiative (NTRI) ist genau dafür geschaffen.

22.01.2018

Der Produktfinder hilft Verbraucherinnen und Verbrauchern ein neues Gerät auszuwählen, das sie beim Energie- und Kostensparen unterstützt. Der Produktfinder präsentiert effiziente und ökologische Produkte in den Kategorien Haushaltsgeräte, LED-Lampen, TV und Computer-Monitore. Schritt für Schritt  werden die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer abgefragt und in kürzester Zeit ein Gerät präsentiert, das den Nutzer-Ansprüchen entspricht und trotzdem sparsam arbeitet.

Mit den ausgewählten Top-Runner Geräten ist eine böse Überraschung bei der nächsten Stromrechnung ausgeschlossen, denn der Produktfinder stellt die wichtigsten Informationen auf einer nutzerfreundlichen Oberfläche zur Verfügung. Er informiert über die Stromkosten während der gesamten Nutzungsdauer des Geräts, seine Energieeffizienzklasse, den Stromverbrauch pro Jahr sowie die CO2-Emissionen. Des Weiteren werden auch die gerätespezifischen Merkmale, wie die Bildschirmdiagonale des neuen Fernsehers oder das Fassungsvermögen der Waschmaschine detailliert beschrieben und können gut verglichen werden.

Die NTRI informiert Verbraucherinnen und Verbraucher beim Kauf energieeffizienter Haushaltsgeräte und sensibilisiert für eine energiesparende Nutzung der Geräte. Sie wird im Auftrag des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) von einem Konsortium aus Edelman.ergo, Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM, Wuppertal Institut und der Österreichischen Energieagentur unter der Leitung von adelphi durchgeführt.