Erfolgreiche Premiere des European Natura 2000 Citizens' Award

Die Europäische Kommission hat am 21. Mai 2015 sechs Naturschutzprojekte mit dem European Natura 2000 Award ausgezeichnet. Erstmals wurde auch der Preisträger des neu eingeführten Publikumspreises geehrt, der zuvor von mehr als 25.000 Europäern per Online-Abstimmung ermittelt wurde.

22.05.2015

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie überreichte Karmenu Vella, EU-Kommissar für Umwelt, Meerespolitik und Fischerei, den European Natura 2000 Award an fünf europäische Naturschutzprojekte, die sich in herausragender Weise um den Erhalt und die Pflege der Natura 2000-Schutzgebiete verdient gemacht haben. Erstmals in diesem Jahr ehrte der EU-Kommissar auch den Gewinner des neu geschaffenen Publikumspreises European Natura 2000 Citizens' Award. Zuvor hatte ein Team unabhängiger Evaluatoren die besten 23 Bewerbungen aus insgesamt fünf Kategorien auswählt und die Bürgerinnen und Bürgern der EU aufgerufen, per Online-Voting ihren Favoriten zu küren. Mit mehr als 25.000 abgegebenen Stimmen war die erste Auflage dieses Publikumspreises ein großer Erfolg.

Alle sechs Gewinner sind ab sofort auf der Internetseite der Europäischen Kommission zu finden.

adelphi hat das Konzept für den Wettbewerb des Natura-2000-Netzwerks entwickelt und diesen gemeinsam mit zwei Partnern organisiert. Dazu gehörte es im Besonderen, die internationale Jury zu bestimmen und in ihrer Arbeit zu unterstützen, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit um die Awards zu koordinieren sowie das Veranstaltungsmanagement für die Award-Veranstaltung zu gewährleisten.

Natura 2000 ist ein Netzwerk aus mehr als 27.000 Schutzgebieten mit unschätzbarem Wert für die Biodiversität der europäischen Flora und Fauna. Es umfasst insgesamt 18 Prozent der Landmasse und vier Prozent des Meeresgebiets der EU und trägt dazu bei, das wertvolle und bedrohte Naturerbe Europas zu schützen und zu erweitern. Mit dem European Natura 2000 Awardund dem Citizens‘ Award möchte die Europäische Kommission die Bekanntheit des Natura-2000-Netzwerks und das öffentliche Bewusstsein für den europäischen Naturschutz insgesamt stärken.