Innovativ und ausgezeichnet: Europäische Kommission prämiert Gewinner der EMAS Awards 2015

Am 20. Mai hat die EU-Kommission sechs Organisationen für ihr innovatives Umweltmanagement mit den EMAS Awards ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des 18. Europäischen Forums für Öko-Innovationen in Barcelona statt und wurde von adelphi konzeptionell und organisatorisch unterstützt.

22.05.2015

In diesem Jahr standen die EMAS Awards unter dem Motto "Effective eco-innovations supporting improvements in environmental performance". Um das dahinter stehende Konzept in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, nominierte die Kommission 22 Unternehmen und Organisationen aus neun Mitgliedsstaaten der EU für die EMAS Awards 2015 und stellte sie als besonders innovative Praxisbeispiele auf ihrer Internetseite vor. Unter den Finalisten war in diesem Jahr beispielsweise ein metallverarbeitendes Unternehmen aus Deutschland, das trotz seiner naturgemäß energieintensiven Produktion dem Ziel der Klimaneutralität immer näher kommt. Diese Anstrengungen wurden nun belohnt: Am 20. Mai 2015 wurde dieses Unternehmen gemeinsam mit fünf weiteren Unternehmen und Organisationen in Barcelona im Rahmen der EMAS Awards 2015 geehrt. Darüber hinaus wurden die Bemühungen zweier Organisationen außerhalb des Bereichs von Öko-Innovationen mit einer Lobenden Erwähnung bei der Preisverleihung geehrt. Die Namen aller Preisträger finden Sie auf der Internetseite von EMAS.

Als Projektträger des "EMAS Helpdesk" hat adelphi die Europäische Kommission bei vielfältigen organisatorischen und Kommunikationsaufgaben rund um die Verleihung der EMAS Awards unterstützt. Zudem koordinierte adelphi die Arbeit der internationalen Jury, die aus allen Vorschlägen der EU-Mitgliedsstaaten die sechs Gewinner der EMAS Awards auswählt.

Das European Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) ist ein Managementinstrument, mit dem Unternehmen und Organisationen ihre Umweltleistungen verbessern und entsprechende Erfolge kommunizieren können. Die EMAS Awards sind die prestigeträchtigste Auszeichnung zum betrieblichen Umweltmanagement in Europa. Seit 2005 zeichnet die Europäische Kommission herausragende Umweltleistungen EMAS-registrierter Organisationen in sechs Kategorien aus. Das Fokusthema der Awards wechselt dabei jedes Jahr.