Nachschlagewerk für die gute NAMA-Praxis

Nationally Appropriate Mitigation Actions (NAMA) sind ein neuer Ansatz in der internationalen Klimaschutzpolitik. adelphi und Perspectives GmbH haben die bisherigen Erfahrungen der GIZ mit NAMAs zusammengefasst und für die weitere Beratung aufgearbeitet.

21.11.2012

Der fortschreitende Klimawandel macht Vorhaben zum Klimaschutz immer dringlicher - auch in Entwicklungsländern. Bi- und multinationale Entwicklungsorganisationen unterstützen zunehmend Projekte und Programme mit jeweils national angemessenen Minderungsmaßnahmen. Damit Planer und Implementierter von Klimaschutzprojekten und Klimaschutzprogrammen die sogenannten NAMAs (nationally appropriate mitigation actions) auf der Basis praktischer Erfahrungen entwickeln können, erstellen adelphi und die Partnerorganisation perspectives im Auftrag der GIZ ein Sourcebook, das sich an den Vorgaben von Capacity Works orientiert, einem Managementmodell für nachhaltige Entwicklung.

Das Sourcebook befasst sich dabei zum einen mit politischen Prozessen und Akteuren, die für die Entwicklung von NAMA von Bedeutung sind als auch mit technischen Faktoren sowie der Finanzierung und Implementierung von NAMA-Vorhaben. Es ist ab sofort online abrufbar.