Praxisnahes Lehrmaterial zu energieffizienten Produkten für Berufsschulen

Stromstecker und das EU-Energielabel

Energieeffiziente Produkte werden heute von vielen Kundinnen und Kunden bevorzugt. Auszubildende im Handel brauchen daher Fachwissen im Bereich Energieeffizienz. Die Nationale Top-Runner-Initiative hat Lehr- und Lernmaterialien für Berufsschulen entwickelt und stellt sie zur freien Verfügung.

12.02.2019

Verbraucherinnen und Verbraucher legen zunehmend Wert auf einen umweltschonenden Lebensstil. Mit dem entsprechenden Know-how können Auszubildende ihre Kundinnen und Kunden im Verkaufsgespräch über energiesparende Produktalternativen informieren und auf Fragen zum Energielabel, zum Energieverbrauch und zu Kostenaspekten eingehen. Daher hat die Nationale Top-Runner-Initiative (NITRI) Lehr- und Lernmaterialien für Berufsschulen entwickelt. In drei Lerneinheiten erfahren die Auszubildenden alles zum Zusammenhang zwischen Klimawandel und energieeffizienten Geräten, zu Energielabeln sowie zum Kostenfaktor energieeffizienter Geräte. Die Materialien können kostenfrei über den untenstehenden Link heruntergeladen werden.

Aufbau und Inhalt der Lehreinheiten

Jede Lerneinheit besteht aus zwei Bausteinen. Der erste Teil beinhaltet einen Hintergrundtext für Lehrende. Darin werden die relevanten Fakten und Daten für die Vermittlung der Lerninhalte an die Auszubildenden aufbereitet. Der zweite Baustein enthält methodische und didaktische Vorschläge für die Erarbeitung der Lerninhalte gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern. Hier finden die Lehrenden zudem interaktive Arbeitsblätter für den Unterricht.

Informationen zur Nationalen Top-Runner-Initiative

Die NTRI informiert Verbraucherinnen und Verbraucher beim Kauf energieeffizienter Haushaltsgeräte und sensibilisiert für eine energiesparende Nutzung der Geräte. Sie ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wird von einem Konsortium aus Edelman, Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration, Wuppertal Institut und der Österreichischen Energieagentur unter der Leitung von adelphi durchgeführt.

Die Lehrmaterialien stehen hier als PDF zur Verfügung.

Weitere Informationen zur NTRI finden Sie hier.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Johannes Fehr.