Regionaldialog in Delhi zur Entwicklung einer Energieeffizienzstrategie

Dem wachsenden Energiebedarf können die Regierungen in Südasien kaum gerecht werden. Verbesserte Energieeffizienz kann Abhilfe schaffen. Bisher wurden allerdings nur in wenigen Ländern bereits entwickelte Strategien umgesetzt. adelphi entwickelte dazu einen Regionaldialog zur Strategieentwicklung.

11.12.2012

Energieeffizienzstrategien legen die grundsätzliche Ausrichtung der Bemühungen zur Energieeinsparung fest und definieren Anreize für verschiedene Akteure, übergreifende Effizienz-Ziele zu erreichen. Bei der dreitägigen Veranstaltung, die im Rahmen des Regionalen Energieeffizienzprogramms (REEP) der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) stattfand, erläuterten Fachleute der indischen und thailändischen Regierung sowie weitere internationale Experten, wie wirksame Strategien entwickelt und umgesetzt werden können. Indien und Thailand sind Vorreiter auf diesem Gebiet und dienten den Teilnehmenden aus zuständigen Behörden aus Nepal und Bangladesch als nachahmenswerte Beispiele. Die nahmen die Gelegenheit wahr, angeleitet von internationalen Fachleuten einen Aktionsplan für die Entwicklung entsprechender Strategien für ihre Länder zu formulieren.

Für 2013 ist ein zweiter Regionaldialog im Rahmen von REEP geplant, um die Entwicklung von Energieeffizienzstrategien in der Region zu fördern.