Trainingsprogramm zu Energieeffizienz im Bau in der Maghreb-Region

Mit einem in Rabat, Marokko durchgeführten Grundlagentraining zur energieeffizienten Gebäudehülle schließt adelphi ein einjähriges Trainingsprogramm zu Energieeffizienz im Bau für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Marokko, Tunesien und Algerien ab. Im Rahmen des Projekts wurden im

19.12.2011

Ziel des Trainingsprogramms war es, die Aus- und Weiterbildungskapazitäten im Bereich energieeffizientes Bauen in den drei Maghreb-Staaten zu verbessern. Zum Teilnehmerkreis gehörten Ingenieur/innen und Techniker/innen, die in Institutionen der beruflichen Bildung, Institutionen und Unternehmen der Bauwirtschaft sowie in Ingenieurbüros in Algerien, Marokko und Tunesien tätig sind und zukünftig als Multiplikatoren wirken sollen. Den Schwerpunkt aller Trainingsseminare bildete der Themenbereich der energieeffizienten Gebäudehülle, wobei sich die Teilnehmer unter anderem mit bauphysikalischen Grundsätzen, dem Umgang mit Softwareprogrammen zur Bewertung des thermischen Verhaltens von Gebäuden sowie mit Grundlagen der thermischen Gebäudesimulation auseinandersetzten. Darüber hinaus wurden die Teilnehmer auch in die Anwendungs- und Installationspraxis beim baulichen Wärmeschutz eingeführt. Ergänzt wurden die praxisorientierten Seminare durch entsprechende Exkursionen und Expertenbesuche.