Unternehmen und Menschenrechte – Wie kann der Staat unterstützen?

Unternehmen sind heutzutage gefordert, ihrer Verantwortung für die Menschenrechte gerecht zu werden. Ob und wie der Staat deutsche Betriebe dabei am besten unterstützen kann, untersucht adelphi in einer Studie.

26.09.2012

Die Ergebnisse der Studie „Unternehmensverantwortung für Menschenrechte“, die der Berliner Think Tank im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt, sollen in praxistaugliche Handlungsempfehlungen münden. adelphi befragt dazu unter anderem Unternehmen und weitere Stakeholder, welche Orientierungshilfen sie sich vom Staat erwarten, wenn es um die unternehmerische Verantwortung für Menschenrechte geht. Darüber hinaus untersucht adelphi zusammen mit seinen Projektpartnern im Rahmen mehrerer internationaler Fallstudien, wie andere Regierungen Unternehmen in diesen Fragen unterstützen.

Als Basis der Erhebung dienen die Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte der Vereinten Nationen, die einen globalen Rahmen für die unternehmerische Verantwortung für Menschenrechte darstellen.