Veröffentlichung: Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft. Treiber für

Das Buch "Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft. Treiber für Innovation und Kooperation?" untersucht, wie staatliche und unternehmerische Akteure zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und wie sie dabei miteinander interagieren. Die Herausgeber Jutta Knopf, Ra

13.09.2011

Zwanzig Jahre nach der UN-Konferenz zu Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro steht international und national eine umfassende Revision der Nachhaltigkeitspolitiken an. Nachhaltige Entwicklung fordert als gesamtgesellschaftliches Konzept nicht allein das Handeln staatlicher sondern auch weiterer gesellschaftlicher Akteure und insbesondere der Privatwirtschaft. Mit einer umfassenden Analyse von Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft gibt das Buch einen Überblick über bestehende Konzepte, Ziele und die damit verbundenen Umsetzungsmechanismen. In ausgesuchten nationalen und internationalen Fallbeispielen werden zudem neue Perspektiven und Optionen für die Förderung von Innovation und öffentlich-privater Kooperation für eine nachhaltige Entwicklung diskutiert.

Im Rahmen des Projektes „Meta-Analyse – Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft“ war Dr. Jutta Knopf, Senior-Projektmanagerin bei adelphi, maßgeblich an der Buchkonzeption beteiligt. Das Projekt ist Teil des Förderschwerpunktes „Innovationspolitische Handlungsfelder für die nachhaltige Entwicklung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).