Verstaltung zur Weiterentwicklung des „Klimalotsen“

Das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung befasst sich in der Veranstaltung „Lebenswerte Stadt im Klimawandel“ am 31. Januar im Umweltbundesamt mit Vorsorge, Schutz und Entwicklung in kommunalen Planungen und Projekten. adelphi gestaltet eine Session zur Weiterentwicklung des „Klimalo

29.01.2013

Die Veranstaltung stellt Unterstützungsangebote des Bundes vor und ermöglicht es den Teilnehmenden aus kleineren bis mittelgroßen Städte und Gemeinden sowie Landkreisen, sie weiterzuentwickeln. Ziel ist es, Herausforderungen und Lösungsansätze zu diskutieren, wie kommunale Entwicklungsprojekte und Planungsverfahren systematisch mit Anforderungen der Anpassung an den Klimawandel verknüpft werden können.

Die Session gibt einen kurzen Überblick über die Funktionen des aktuellen „Klimalotsen“, der 2010 vom Umweltbundesamt veröffentlicht worden war, und seiner Anwendbarkeit für Anpassungsstrategien. Anschließend können die Teilnehmenden ihr Meinung aktiv einzubringen sowie Wünsche und Ideen für die Weiterentwicklung formulieren, zum Beispiel zu künftigen Schwerpunkten und einfacher Nutzerführung.

Die Erkenntnisse des Workshops sind Ausgangspunkt für die Optimierung des Online-Leitfadens zu einem möglichst passgenauen und anwenderfreundlichen Anpassungstool für Kommunen. Gemeinsam mit der Prognos AG und unterstützt durch ICLEI – Local Governments for Sustainability überarbeitet adelphi zurzeit die erste Version.