News

KMU Kompass für nachhaltiges Lieferkettenmanagement

10.12.2020 Kleine und mittelständische Unternehmen sind zentral für die deutsche Wirtschaft und damit für Deutschlands soziale und ökologische Verantwortung in der Welt. Doch sie haben gegenüber Lieferanten weniger Macht als Großkonzerne. Ein neues Tool hilft ihnen auf dem Weg zu nachhaltigen Lieferketten.

Eröffnungskonferenz in Tadschikistan für EU-SWITCH-Projekt RUTSIS

09.12.2020 In Duschanbe fand eine Konferenz für das EU-Projekt RUTSIS statt. Unter den Teilnehmenden waren Vertreter/-innen der EU-Delegation, der Regierung beider Länder und Projektpartner. RUTSIS plant nachhaltige Lieferketten für die Seidenherstellung in Zentralasien wiederzubeleben und neu auszurichten.

Online-Kick-off: EU-SWITCH-Projekt RUTSIS in Zentralasien offiziell gestartet

17.11.2020 Die traditionelle Herstellung von Seidenprodukten mit Naturfarben droht in Usbekistan und Tadschikistan verloren zu gehen. Ein EU-SWITCH-Projekt, das die Seidenindustrie in den Ländern restabilisieren und Ansätze nachhaltiger Textilproduktion etablieren soll, begann nun mit einem Online-Event.

Weathering Risk: Strategischer Beirat für Studie zu Klimawandel und Außenpolitik

16.11.2020 adelphi und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) freuen sich, den strategischen Beirat für ihre Studie Weathering Risk: A Climate and Security Risk and Foresight Assessment bekannt zu geben.

Wie geht’s in die Zukunft? Blicke in die Stadt von morgen

08.11.2020 Am 18. November laden adelphi und die Alfred Herrhausen Gesellschaft zur Vorstellung unserer Studie „Sense the City“ ein. Die Autor/-innen der Studie Franziska Schreiber und Alexander Carius diskutieren mit renommierten Gästen urbane Zukünfte.

NAP-Monitoring offiziell beendet: Ergebnisse ernüchternd

04.11.2020 Der Abschlussbericht des Monitorings zum Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) wurde am 8. Oktober 2020 veröffentlicht. Es wurde überprüft, ob und inwieweit Unternehmen ihre menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten einhalten.

Deutsch-portugiesisches Forum 2020: Klimaschutz und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit

02.11.2020 Deutschland und Portugal wollen ihre EU-Ratspräsidentschaften auf nachhaltige Wirtschaft und den Green Deal fokussieren. Auf dem deutsch-portugiesischen Forum beraten hochrangige Fachleute aus beiden Ländern, wie sich Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz im Schatten von Covid-19 vereinen lassen.

ICAP-IETA veranstalteten Carbon Market Virtual Pavilion

02.11.2020 ICAP und IETA haben alle Aufnahmen des Carbon Market Virtual Pavilion, der vom 11. bis zum 12. November 2020 stattgefunden hat, auf die Website hochgeladen.

Globale Wasserressourcen in Gefahr – Lösungsansätze aus drei Jahren angewandter Forschung

22.10.2020 Auf der Abschlusskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme „Globale Ressource Wasser“ (GRoW) präsentierten Fachleute aktuelle Herausforderungen im globalen Wassersektor und diskutierten mögliche Lösungswege. adelphi organisierte am 20. und 21. Oktober 2020 diese Veranstaltung im hybriden Format.

Vier Studien und ein Kongress: Klimapolitik über mehrere Regierungsebenen in der Praxis

13.10.2020 V-LED hat vier Praxisbeispiele kollaborativer Klimaschutzaktivität über die Regierungsebenen hinweg in Kenia, den Philippinen, Kolumbien und Südafrika untersucht und veröffentlicht nun die Ergebnisse. Beteiligte aus Kenia und den Philippinen diskutieren zudem auf der ICLEI-Konferenz Daring Cities.

Seiten