Corporate Social Responsibility in der Europäischen Union

Flags of countries belonging to the European union

Die EU-Kommission will die weitere Entwicklung von Corporate Social Responsibility fördern. Dazu hat sie eine CSR High-Level-Gruppe von Vertretern der Mitgliedsstaaten ins Leben gerufen. adelphi hat die Arbeit dieser Gruppe als Konsortialführer eines Expertenteams ein Jahr lang unterstützt und in diesem Rahmen Studien zu diversen Aspekten von CSR erarbeitet.

So erstellte adelphi ein Kompendium zu den jeweilige Aktivitäten und Politikinitiativen in den EU-Mitgliedsstaaten. Schwerpunkte des Kompendiums sind die Themen CSR-Berichterstattung, CSR in der Zulieferkette, nachhaltiges Investment, CSR und Bildung, CSR und Klimawandel, soziales Unternehmertum sowie nachhaltige öffentliche Beschaffung. Teil des Kompendiums ist auch ein Vergleich der CSR-Aktionspläne der EU-Mitgliedsländer. Die Themen "CSR-Berichterstattung" und "CSR in der Zulieferkette" sind außerdem Gegenstand eigenständiger Vertiefungsstudien.

Darüber hinaus erstellte adelphi mit seinen Partnern eine Kosten-Nutzen-Analyse zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung. Ferner war adelphi in Zusammenarbeit mit der EU-Kommission dafür verantwortlich, die halbjährlichen Treffen der High-Level-Gruppe zu planen und vorzubereiten.

Publikationen des Projekts

  • Corporate Social Responsibility – National Public Policies in the European Union

    Knopf, Jutta; Walter Kahlenborn, Thomas Hajduk, Daniel Weiss, Moira Feil, Romy Fiedler and Johanna Klein 2011: Corporate Social Responsibility. National Public Policies in the European Union. Luxembourg: Publications Office of the European Union.