Die PF4EE Expert Support Facility: Finanzierung von Energieeffizienz durch europäische Banken fördern (Phase 1)

PF4EE logo

Energieeffizienz spielt eine bedeutende Rolle, um internationale Klimaziele zu erreichen, und trägt zur Wettbewerbsfähigkeit und Energiesicherheit einzelner Länder und Regionen bei. Die Förderung von Energieeffizienz, zum Beispiel im Gebäude- und Industriesektor, ist daher eine Schlüsselkomponente der Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union. Um die Europäischen Energie- und Klimaziele zu erreichen, sind jedoch erhebliche Investitionen nötig, und damit auch eine Ausweitung entsprechender Finanzierungsangebote.

Um das Angebot an attraktiver Kreditfinanzierung für Energieeffizienzprojekte zu erhöhen, haben die Europäische Investitionsbank (EIB) und die Europäische Kommission das Instrument Private Finance for Energy Efficiency (PF4EE) ins Leben gerufen. Umgesetzt wird das Instrument zumeist durch europäische Geschäftsbanken, aber auch eine nationale Förderbank ist dabei. Über PF4EE bieten diese Partnerbanken Energieeffizienzfinanzierung zu günstigen Konditionen in ihren nationalen Märkten an und können dadurch auch den Geschäftsbereich „nachhaltige Finanzierung“ intern stärken. Alle teilnehmenden Partnerbanken profitieren von einem portfoliobasierten Kreditrisikoschutz (Risk Sharing Facility) und von der Unterstützung durch Expert*innen bei der Umsetzung von PF4EE (Expert Support Facility). Das Instrument kann zudem mit einer langfristigen Finanzierung durch die EIB kombiniert werden. PF4EE wird durch das EU-Programm für Umwelt und Klimaschutz (LIFE-Programm) unter der Schirmherrschaft der Generaldirektion Klimapolitik und von der EIB finanziert.

Von 2015 - 2021 leitete adelphi die erste Phase der PF4EE Expert Support Facility und förderte durch umfassende Beratungsdienstleistungen die effektive Umsetzung des Instruments. Unter anderem implementierte adelphi Schulungen für Mitarbeitende der Partnerbanken, unterstützte sie beim Monitoring, Reporting und bei der Verifizierung von PF4EE-Krediten und förderte durch maßgeschneiderte Aktivitäten die Entwicklung von Projekt-Pipelines und PF4EE-Kreditportfolios. adelphi hat außerdem das PF4EE WebCheck / EEQuest Online Tool entwickelt, mit dessen Hilfe Partnerbanken und deren Kund*innen eine Einschätzung bezüglich des Energieeinsparpotenzials bestimmter Energieeffizienzmaßnahmen erhalten und die Zulässigkeit für einen PF4EE Kredit prüfen können. Bereits seit 2020 wird die Expert Support Facility in der zweiten Phase fortgeführt, weiterhin unter Leitung von adelphi.

Publikationen des Projekts