Erweiterung der Wissensbasis zu persistenten Arzneimitteln in der Umwelt (SAICM)

Pillen, Arzneimittel, Medikamente, Trinkwasser, Wasser

Rückstände von Arzneistoffen sind in allen aquatischen Ökosystemen industrialisierter Länder nachweisbar. In Entwicklungs- und Schwellenländern hat sich die Informationssituation über das Vorkommen von Arzneimitteln in der Umwelt in den vergangenen Jahren stetig verbessert. Trotzdem fehlt in diesen Ländern ein Gesamtbild über die betreffenden Medikamente, ihre Konzentration sowie die potenziellen Wirkungen auf das Ökosystem und der Menschen.

Die International Society of Doctors for the Environment hat das Thema “Environmentally Persistent Pharmaceutical Pollutants” (EPPP) als “emerging issue” identifiziert und als Thema für den Strategic Approach on International Chemicals Management (SAICM) des United Nations Environmental Programme (UNEP) vorgeschlagen. Vor diesem Hintergrund schafft dieses Projekt die Grundlage für weitere Überlegungen und differenzierte Diskussionen, indem es den aktuellen Wissensstand über Arzneistoffe in der Umwelt ermittelt.

adelphi führt dieses Vorhaben gemeinsam mit dem IWW Zentrum Wasser durch und berät das Umweltbundesamt (UBA) bei der Vorbereitung eines weltweiten Aktionsplans zur Behandlung persistenter Arzneimittel im Trinkwasser.

Die wichtigsten Aufgaben des Projekts sind:

  • die Measured Environmental Concentrations (MEC) von Medikamenten aus der Human- und Veterinärmedizin für alle fünf UN-Gruppen sammeln
  • regionale Verbrauchsdaten und Zukunftstrends vergleichen
  • Bedeutung verschiedener Emissionswege (Produktion, Gebrauch, Beseitigung) beurteilen
  • Ermitteln, welchen Einfluss die Infrastruktur, die Bevölkerungsentwicklung, die Verfügbarkeit von Medikamenten, die Agrarwirtschaft, etc. auf die Umwelt haben
  • Datenbanken und Karten zur Verfügung stellen, die die weltweite Bedeutung von Arzneistoffen in der Umwelt als „emerging issue“ illustrieren
  • Aktivitäten zur Aufnahme in einen weltweiten Aktionsplan vorbereiten

Publikationen des Projekts

  • Fármacos en el medio ambiente – la perspectiva global – Incidencia, efectos y acción c ooperativa potencial bajo el SAICM

    Weber, Frank; Tim aus der Beek, Axel Bergmann, Alexander Carius, Gregor Grüttner, Silke Hickmann, Ina Ebert, Arne Hein, Anette Küster, Johanna Rose, Juliane Koch-Jugl y Hans-Christian Stolzenberg 2014: Fármacos en el medio ambiente – la perspectiva global. Incidencia, efectos y acción c ooperativa potencial bajo el SAICM. Muelheim an der Ruhr: IWW (SPANISH VERSION).
  • Les produits pharmaceutiques dans l’environnement – perspective à l’échelle mondiale – Présence, effets, et action concertée potentielle au titre de la SAICM

    Weber, Frank; Tim aus der Beek, Axel Bergmann, Alexander Carius, Gregor Grüttner, Silke Hickmann, Ina Ebert, Arne Hein, Anette Küster, Johanna Rose, Juliane Koch-Jugl et Hans-Christian Stolzenberg 2014: Les produits pharmaceutiques dans l’environnement – perspective à l’échelle mondiale. Présence, effets, et action concertée potentielle au titre de la SAICM. Muelheim an der Ruhr: IWW (FRENCH VERSION).
  • Pharmaceuticals in the environment - the global perspective – Occurrence, effects, and potential cooperative action under SAICM

    Weber, Frank; Tim aus der Beek, Axel Bergmann, Alexander Carius, Gregor Grüttner, Silke Hickmann, Ina Ebert, Arne Hein, Anette Küster, Johanna Rose, Juliane Koch-Jugl and Hans-Christian Stolzenberg 2014: Pharmaceuticals in the environment - the global perspective. Occurrence, effects, and potential cooperative action under SAICM. Muelheim an der Ruhr: IWW (CHINESE VERSION).
  • Pharmaceuticals in the environment - the global perspective – Occurrence, effects, and potential cooperative action under SAICM

    Weber, Frank; Tim aus der Beek, Axel Bergmann, Alexander Carius, Gregor Grüttner, Silke Hickmann, Ina Ebert, Arne Hein, Anette Küster, Johanna Rose, Juliane Koch-Jugl and Hans-Christian Stolzenberg 2014: Pharmaceuticals in the environment - the global perspective. Occurrence, effects, and potential cooperative action under SAICM. Muelheim an der Ruhr: IWW (ENGLISH VERSION).