Fachstudienreise zu städtischer Weiterentwicklung

Uploads - Projekte - Bilder: UT-524_Haupt.jpg

Die Fachstudienreise „Best Practices der städtischen Entwicklung“ fand vom 20. bis 29. September 2009 in Berlin und Hamburg in Zusammenarbeit mit GTZ ASEM (Advisory Services in Environment Management) statt. An dieser Exkursion nahmen zwölf Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus indischen Ministerien und kommunalen Einrichtungen teil.

Im Mittelpunkt stand die Vorstellung von Best-Practice-Beispielen der für die Stadtentwicklung in Hamburg und Berlin zuständigen Ministerien. Das Programm umfasste Vorträge und Workshops und deckte ein breites Themenspektrum von Abfallentsorgung, Stadtentwicklung und Raumplanung über integriertes Wassermanagement und Klimaschutz bis hin zu nachhaltigen öffentlichen Verkehrs- und Transportkonzepten ab.