Innovative Lösungsansätze für globale Wasserprobleme - Vernetzungs- und Transfervorhaben GROWnet

water stream

Mit der Agenda 2030 und ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) unternimmt die internationale Staatengemeinschaft erstmals gemeinsame Anstrengungen für einen verbesserten Umgang mit der Ressource Wasser. Die Erfüllung der SDGs und insbesondere des SDG 6 "Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen" bedeutet, die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen und gleichzeitig die Versorgung aller Menschen mit Trinkwasser und Sanitäreinrichtungen zu gewährleisten. Dem gegenüber stehen der stetig wachsende globale Wasserbedarf sowie damit einhergehende Nutzungskonflikte und Übernutzung der Wasserressourcen. Hier kann die Forschung einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der SDGs leisten.

Dieser Herausforderung widmet sich die Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) "Globale Ressource Wasser (GROW)": In zwölf Forschungsprojekten werden gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft innovative Lösungsansätze für globale Wasserprobleme entwickelt und in lokalen Fallstudien demonstriert. Im Zentrum steht dabei die Erhöhung der Steuerungskompetenz im Wassersektor. Die Forschungsverbünde entwickeln innovative Ansätze zur Unterstützung von Entscheidungen, Prognose-Instrumente, Bewertungssysteme und Managementinstrumente, beispielsweise um die Wasserverschmutzung zu verringern und die Effizienz der Wassernutzung zu erhöhen.

adelphi leitet im Rahmen von "GROW" das Vernetzungs- und Transfervorhaben GROWnet, das darauf abzielt, die Gesamtwirkung der Fördermaßnahme zu verstärken. Dafür wird adelphi aktiv Austausch und Kooperation zwischen den Forschungsverbünden fördern, diese beim Transfer der Ergebnisse in die Anwendung unterstützen sowie gemeinsam mit ihnen die Gesamtergebnisse synthetisieren und verbreiten. Dazu wird adelphi eine Reihe von Konferenzen und Workshops organisieren, bei denen Projektergebnisse und Querschnittsthemen diskutiert werden. Um die Forschungsvorhaben dabei zu unterstützen, ihre Ergebnisse wirkungsvoll in die Praxis und in die Politik zu transferieren, wird adelphi eine breite Nutzerperspektive einbringen, mögliche Marketingstrategien aufzeigen und die politische Anschlussfähigkeit der Forschungsergebnisse fördern. Darüber hinaus unterstützt adelphi die Kommunikation der Ergebnisse und bereitet diese für Anwendergruppen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltungspraxis und Wissenschaft auf.