International Leadership Training im Sektor Wasser und Energie

Das International Leadership Training (ILT) ist Bestandteil mehrerer umfassender Capacity-Development-Programme von InWEnt im Sektor Wasser und Energie in Lateinamerika sowie in der MENA-Region. Es trägt dazu bei, nachhaltige Entwicklungsprozesse im Wasser- und Energiesektor anzustoßen und übergreifende Rahmenbedingungen zum Aufbau von Allianzen zu gestalten. Außerdem unterstützt es bei der Personalentwicklung und dem Veränderungsmanagement in den Partnerorganisationen.

Von Februar 2010 bis Januar 2011 nahmen 28 (Nachwuchs-) Führungskräfte aus Lateinamerika und der MENA-Region an der Präsenzphase des Programms in Deutschland teil. Sie arbeiten in ihren Heimatländern sowohl in Ministerien und öffentlichen Einrichtungen als auch im Privatsektor und in zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Die Teilnehmenden sollten Kompetenzen entwickeln, die für das Management und die Leistungssteigerung ihrer Entsendeorganisationen von Bedeutung sind. Das geschah mittels Seminaren und Fachstudienreisen zu Management- und Veränderungsprozessen sowie zu Personalentwicklung und Public Awareness im Wassersektor, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Während eines viermonatigen sektorspezifischen Praktikums konnten sie die gewonnen Kenntnisse praktisch vertiefen und mithilfe eines Transferprojekts in ihrer Entsendeorganisation umsetzen.