Kühlketten in der Lebensmittelindustrie energieeffizienter gestalten

Uploads - Projekte - Bilder: Kühlschrank.jpg

Entlang der Lieferkette fällt besonders bei der Kühlung  von Lebensmitteln während des Transports, der Verarbeitung und während der Lagerung ein hoher Energieverbrauch an. Daher bietet sich hier ein besonders hohes Potenzial, um die Energieeffizienz zu steigern. Besonders vielsprechend ist dabei eine Perspektive, die nicht nur ein einzelnes Unternehmen, sondern die gesamte Lieferkette analysierend in den Blick nimmt. Das Projekt ICCEE („Improving Cold Chain Energy Efficiency“) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) der Lebensmittelbranche dabei, ihre Energieeffizienz zu steigern. Dabei werden KMUs nach Energieaudits ihrer Lieferkette dabei unterstützt, Maßnahmen zu implementieren, die ihre Kühlketten energieeffizienter gestalten.

Im Rahmen des Projekts wird ein Programm zur Analyse von Energieeffizienzpotenzialen konzipiert, mit dem die Entscheidungsfindung auf den unterschiedlichen Unternehmensebenen erleichtert wird. Zudem wird ein Capacity-Building-Programm konzipiert und durchgeführt, das sich an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in KMUs sowie weitere relevante Stakeholder des Sektors richtet, die einen Kulturwandel im Energiebereich unterstützen. Die Durchführbarkeit der Energieeffizienzmaßnahmen wird dabei unter Berücksichtigung ihrer ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen entlang des gesamten Lebenszyklus und der kompletten Lieferkette bewertet. Nicht-energiebezogener Nutzen wird ebenso adressiert wie verhaltensorientierte Aspekte. Zudem werden Empfehlungen für Finanzierungsentwürfe für KMU ausgearbeitet. Die Ergebnisse des Projekts bieten weiterhin politischen Entscheidungsträgern und Entscheidungsträgerinnen eine gute Grundlage für die Ausarbeitung sektorspezifischer politischer Maßnahmen.

adelphi ist damit beauftragt, für sämtliche am Projekt beteiligte Länder die erforderlichen Daten entlang der gesamten Lieferkette für die einschlägigen Subsektoren der Lebensmittelindustrie zu erheben. Auf dieser Grundlage wird adelphi eine Evaluierung des entwickelten Programms vornehmen und die entsprechenden Ergebnisse in einem internen Zwischenbericht festhalten. Des Weiteren konzipiert adelphi Workshops und führt sie im Rahmen des projektinternen Capacity-Building-Programms durch.