Klimaanpassung: Identifikation messbarer Ziele und geeigneter Maßnahmen zur Zielerreichung für die Wirtschaft

Low-angle-Aufnahme von modernen Glasgebäuden und Grün mit klarem Himmelshintergrund.

Grundlage der Klimaanpassungspolitik der Bundesregierung bildet seit 2008 die Deutsche Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS) und ihre Aktionspläne, die seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wurden. Bislang enthält diese Strategie jedoch keine konkreten messbaren Zielsetzungen. Der zweite Fortschrittsbericht zur DAS und der aktuelle Koalitionsvertrag greifen dies auf und legen fest, dass messbare Ziele der Klimaanpassung in Deutschland definiert werden. Im Rahmen dieses Prozesses sind die Bundesressorts nun aufgefordert, für die in ihrem Verantwortungsbereich liegenden Cluster der DAS Vorschläge zu spezifischen, nachvollziehbaren und überprüfbaren Zielen sowie Maßnahmen zu erarbeiten, die auf die Erreichung dieser Ziele hinwirken.

Vor diesem Hintergrund wurde adelphi vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz damit beauftragt, für das Cluster Wirtschaft messbare Ziele und Maßnahmen zu entwickeln. Zunächst werden dafür Klimaanpassungsziele anderer europäischer Länder analysiert und auf dieser Grundlage eine Zielarchitektur für die DAS entwickelt. Anschließend werden messbare Klimaanpassungsziele im Cluster Wirtschaft und entsprechende Zielindikatoren erarbeitet. Abschließend werden geeignete Klimaanpassungsmaßnahmen identifiziert und wichtige Informationen aufbereitet. Durch die Adressierung der besonders relevanten Klimarisiken im Bereich Wirtschaft trägt dieses Projekt somit signifikant zur Weiterentwicklung der Anpassung an den Klimawandel in Deutschland bei.