Kompetenzen stärken - Kurzzeitberatung für Sozialunternehmer

2014 SEED Winner Kumudzi Kuwale

Vielen Sozialunternehmern in Subsahara-Afrika fehlt der Zugang zu Strategieberatung und einer niedrigschwelligen Benchmark-Analyse, um den eigenen Entwicklungsstands zu ermessen. Gerade Start-up Teams sind häufig auf sich allein gelassen, wenn es um die Unternehmensgründung und ihre Pionierarbeit geht. Das „Self-Assessment Manual for Social Entrepreneurs - (SAMforSE)“ und das damit einhergehende „Voucher Support Programme“ der Siemens Stiftung will dieser Herausforderung wirkungsvoll entgegentreten. 

Im Auftrag der Siemens Stiftung übernimmt adelphi das Management des SAMforSE Voucher Support Programms für bis zu 20 ausgewählte Sozialunternehmer aus den Ländern Äthiopien, Uganda, Tansania, Kenia, Südafrika, Mozambique, Rwanda und Malawi. Im Rahmen dieses Programms arbeitet adelphi mit lokalen Dienstleistern zusammen, die durch einen strukturierten Prozess Sozialunternehmen Kurzzeitberatungen anbieten. Basierend auf den Ergebnissen des SAMforSE übernimmt adelphi das Briefing der lokalen Dienstleister und das Matching von Sozialunternehmern und Dienstleistern. Zudem begleitet adelphi die Entwicklung von individuellen Roadmaps und übernimmt das Monitoring sowie die Evaluation der Kurzzeitberatung durch die lokalen Dienstleister.