Marktbasierter Klimaschutz in der Luftfahrt - Organisation des CTI-Workshops 2017

Airplane landing, low angle view, rear view

Im Rahmen der Climate Technology Initiative (CTI) setzen sich weltweit mehr als 20 Staaten für die Entwicklung und Verbreitung klimafreundlicher und umweltschonender Technologien ein. Im Zentrum des deutschen Beitrags stehen dabei internationale Klimaschutzworkshops, die das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) seit 1999 in regelmäßigen Abständen durchführt. Im vergangenen Jahr lag der Themenschwerpunkt auf den Bestimmungen des Pariser Abkommens für marktbasierte Klimaschutzansätze.

Im Jahr 2017 widmete sich der CTI Workshop dem marktbasierten Klimaschutzlösungen in der zivilen Luftfahrt. Hintergrund für diese Schwerpunktsetzung war der Beschluss der International Civil Aviation Organisation (ICAO) zur Einführung des "Carbon Offsetting and Reduction Scheme for International Aviation" (CORSIA) im Oktober 2016. CORSIA ist eine globale marktbasierte Maßnahme, durch die ICAO ab 2020 ein kohlenstoffneutrales Wachstum des zivilen Luftfahrtsektors erreichen will. 

Durch Fachvorträge und Diskussionen zur Ausgestaltung und konkreten Umsetzung von marktbasierten Klimaschutzmaßnahmen in der zivilen Luftfahrt standen während des Workshops sowohl die konzeptionelle Auseinandersetzung mit CORSIA als auch die  Vermittlung von praxisbezogenem Wissen im Mittelpunkt. Zudem förderte der CTI Workshop den Erfahrungsaustausch sowie die Netzwerkbildung der teilnehmenden Sektor- und Klimaschutzexperten.

adelphi hat in den vergangenen Jahren bereits viermal CTI Workshops organisiert und war für die Gesamkoordination des 17. CTI Workshops im Jahr 2017 verantwortlich. Neben der Planung und Durchführung des Fachdialogs war adelphi seit 2013 auch für die Entwicklung und die Redaktion des CTI-Newsletters verantwortlich. Der Newsletter informiert im zeitlichen Umfeld des Workshops über neue und relevante Projekte, Publikationen und Veranstaltungen in den Bereichen Kohlenstoffmarktmechanismen und Klimaschutz in der zivilen Luftfahrt.