Nationaler Dialogprozess Nachhaltigkeit in Konsum und Produktion 2007-2008

SONY DSC

Im Februar 2004 initiierten das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt den Nationalen Dialogprozess zur Förderung nachhaltiger Konsum und Produktionsmuster. Er bot eine akteursübergreifende Plattform für die Verständigung über Ziele und innovative Maßnahmen zur Förderung von Nachhaltigkeit in Konsum und Produktion und trug dazu bei, bereits bestehende Ansätze und Initiativen zu vernetzen und den Austausch von Erfahrungen anzuregen.

Dabei griff der Nationale Dialogprozess vor allem auf zwei Veranstaltungsformate zurück. Im Rahmen informeller Fachdialoge wurden innovative Initiativen, Produkte und Dienstleistungen identifiziert sowie gemeinschaftlich neue Ansätze erarbeitet und weiterentwickelt, die auf nationalen Fachkonferenzen einer breiteren Fachöffentlichkeit präsentiert und zur Diskussion gestellt wurden.

adelphi war für die inhaltliche Konzeption sowie Durchführung, Organisation und Dokumentation dieser Veranstaltungen sowie für die Projektkoordination zuständig. Zum Auftrag gehörte auch die redaktionelle und technische Betreuung der projekteigenen Webseite sowie die Erstellung des zweimonatlich erscheinenden Newsletters zum Nationalen Dialogprozess.