Projektfortschrittskontrolle für "Integriertes Umweltmanagement in Algerien"

 597

adelphi führte eine Projektfortschrittskontrolle (PFK) für das Umweltprogramm der GTZ in Algerien durch. Der Schwerpunkt dieser PFK lag auf der Analyse der Leistungen und Wirkungen des Programms. Die Resultate wurden zur Bewertung der erzielten Programmergebnisse, der Aktualisierung und Reorientierung der Programmkonzeption sowie für die Erstellung eines Durchführungsangebotes zur Fortsetzung des Programms bis Dezember 2007 herangezogen. Algerien sollte mit deutscher Unterstützung in die Lage versetzt werden, im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung Umweltaspekte besser in die nationale Politik zu integrieren. Ein weiterer Schwerpunktbereich des Programms war die Etablierung von Umweltmanagementsystemen. adelphi bietet in diesem Zusammenhang die Leitung der PFK Mission für die gesamte PFK an. Dies beinhaltet insbesondere die Federführung für die Erstellung des gemeinsamen gutachterlichen Berichts sowie die Vorbereitung und die Präsentation der Ergebnisse.