Regionales und praxisorientiertes Marktforschungs-Trainingsprogramm

Business meeting

Mit dem „empowering people. Onsite“-Workshop hat das "empowering people. Network“ der Siemens Stiftung ein regional ausgerichtetes, praxisorientiertes Ausbildungsangebot geschaffen. Nach ähnlichen Workshops in Äthiopien und Indonesien unterstützte adelphi die Siemens Stiftung bei der Umsetzung eines weiteren Workshops die Netzwerkmitglieder in Ghana. Der Fokus des Trainings lag auf "Market Research & Customer Insights" und fand im Impact Hub Ghana statt. 20 Unternehmer kamen zusammen, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, Einblicke in Markt- und Kundenbeziehungen zu gewinnen und sich mit anderen Unternehmern auszutauschen.

Die einzelnen interaktiv gestalteten Workshop-Runden verfolgten einen zweifachen Ansatz: In den ersten Veranstaltungen fand eine Einführung in die verschiedenen Marktforschungsinstrumente, Methoden und Kundenanalysen statt. Im zweiten Teil unterzogen die Teilnehmenden verschiedene theoretische Marktmodelle einem Realitätscheck. Dabei galt es, bestimmte Hypothesen über den jeweiligen Markt der Unternehmer zu prüfen, Alleinstellungsmerkmale zu identifizieren und die relevanten Einflussfaktoren zu bewerten. Weitere Themen des Workshops waren die Entwicklung von Kundensegmenten, die Identifizierung von Verbesserungspotenzial für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen sowie die Bewertung der Relevanz von Schlüsselprodukten oder Serviceleistungen. Den interaktiven Veranstaltungen folgten intensive Feedback-Runden, in denen die Teilnehmer ihre jeweiligen Kunden präsentierten und sich auf die von ihnen angenommenen, spezifischen Anforderungen und Erwartungen konzentrierten. 

adelphi war mit der Entwicklung des Trainings-Toolkits und mit dem Design des Workshops beauftragt. Neben der Unterstützung des Workshops hatte adelphi ein kollegiales Lern-Format entwickelt, um den Austausch der Teilnehmern zu erleichtern.