Strategische Beratung des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands

Green Finance

Häufig erzielen langfristige Projekte, die den Klima- und Umweltschutz finanzieren, keine kurzfristigen Erträge. Eine unmittelbare (Kapitalmarkt-) Finanzierung dieser Projekte ist auch aufgrund von Projektvolumen und -risiko sowie spezifischem Know-how in der Regel schwierig. Öffentliche Banken übernehmen in diesem Spannungsfeld eine Schlüsselrolle. Sie verfügen über umfangreiche Expertise in der Finanzierung von ökologisch, aber auch sozial notwendigen Projekten. Über Förderprogramme oder die Teilung von Risiken zwischen öffentlicher und privater Hand ermöglichen öffentliche Banken zahlreiche langfristig ausgerichtete Investitionen, die sonst nicht verwirklicht werden könnten.

Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) und seine Mitgliedsinstitute beteiligen sich aktiv an der Förderung nachhaltiger Finanzmärkte. adelphi unterstützt den Verband hierbei und berät ihn in Fragen zur grünen Finanzierung. Im Vordergrund stehen insbesondere Green Bonds, da in diesem Marktsegment aktuell ein hohes Momentum verzeichnet wird und hier zielstrebig förderliche Rahmenbedingungen sowie positive Erfahrungswerte geschaffen werden sollen.

adelphi hat den VÖB bereits im ersten Halbjahr 2017 bei der Umsetzung der Green Bond Initiative Deutschland unterstützt, in deren Rahmen ein Stakeholder-Workshop durchgeführt und eine Studie zur Förderung des deutschen Green-Bond-Markts erstellt wurden.