Strategische Unterstützung der indischen Regierung in Fragen der Ressourceneffizienz

Altautorecycling

Bevölkerungswachstum und eine steigende Wirtschaftsleistung führen dazu, dass der Bedarf nach natürlichen Ressourcen in Indien in den nächsten Jahrzehnten stark anwachsen wird. Dabei bringen Abbau und Nutzung von knapper werdenden Rohstoffen verschiedene Herausforderungen mit sich. Erhöhte Förderraten für bestimmte Rohstoffe können einhergehen mit steigenden Preisen, Lieferengpässen und Umweltschäden. Um diesen Herausforderungen entgegen zu wirken, muss der Ressourcenverbrauch effizienter gestaltet und die Recycling- und Wiederverwertungsraten von sekundären Materialien erhöht werden.

Vor diesem Hintergrund entwirft adelphi im Auftrag der GIZ Indien das Konzept für ein indisches Expertengremium (India Resource Panel), das die indische Regierung hinsichtlich einer Strategie für Ressourcennutzung beraten soll. Außerdem überarbeitet adelphi im Auftrag der GIZ Indien die Richtlinien für umweltgerechtes und sozialverträgliches Recycling von Altautos. Hierbei werden unter anderem die Zuständigkeiten staatlicher und privater Akteure für Wiederverwendung, Recycling und Verwertung von Altautos definiert und Recyclingtechnologien vorgestellt.